SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Im Schnee kann man merkwürdige Spuren finden - Fußabrücke, Pfotenabdrücke, Krallenabdrücke. Und Fidi findet noch ganz besondere Spuren.

Möchtest du auch mal richtig zaubern können? Juri hat einen tollen Trick vorbereitet und zeigt dir auch, wie der geht.

Hast du schon einmal etwas von einem Ampelbrot gehört? Juri bereitet ein solches zum Abendessen vor.

Heute hat Fidi mit ihren Freunden Vater-Mutter-Kind gespielt, als Piratenfamilie. Fidi war der Papapirat, das Eichhörnchenmädchen das Kind und der Igel Mamapirat. Als der Hase und der Maulwurf vorbei kommen, lachen sie den Igel aus. Weil er ein Kleid anhat und weil er die Mama spielt. „Typisch Mädchen!“ sagen sie. Zusammen mit Singa überlegt Fidi, was ist das eigentlich „Typisch Mädchen“ und „Typisch Junge“? Gibt es das überhaupt? Machen nicht Jungs auch gerne Mädchensachen und Mädchen auch gerne Jungssachen?

Singa erklärt Fidi wie eine Lupe funktioniert. Hast du schon mal durch eine Lupe geschaut?

Singa ist bestens vorbereitet für jegliches Aprilwetter. Und du?

Juri erzählt dir von seinem Spaziergang im Regen und davon, wie der Regen in anderen Sprachen heißt. Kennst du auch Wörter in anderen Sprachen?

Weißt du wie sich das Röhren eines Hirsches anhört? Singa macht es dir vor.

Hast du schon mal eine Hefeschnecke probiert? Juri zeigt dir, wie man diese backt.

Baumhaus - 155. Schafskälte

Folge vom 04.06.2019

Wenn es so langsam Sommer wird, dann ist es für die Schafe Zeit, ihre dicken Wollpullover auszuziehen. Dabei hilft ihnen ihr Schäfer, sie werden dann nämlich geschoren. Singa hat so ein geschorenes Schaf auf der Wiese beobachtet und gleich ein Foto gemacht. Es sah ein bisschen aus, als ob es friert. Und auch Singa war ein bisschen kalt - deshalb war sie froh, sich in ihre schöne Wolljacke zu kuscheln. Dankeschön, ihr Schafe!

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?