SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

146. Prof. Juris unglaubliche Erfindungen: Frisuromat

Nächste Folge am 02.07.2020

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Singa lässt Frösche hüpfen, aber keine echten, nur welche von einem Froschhüpfespiel.

Wie kann ein und dasselbe Wort zwei völlig unterschiedliche Bedeutungen haben? Singa erklärt es am Wort August - es kommt auf die Betonung an, sei gespannt!

Wenn du Oma und Opa einmal ganz besonders überraschen willst, dann hat Singa eine Idee für dich.

Hast du schon mal einen Ohrofanten gesehen? Wahrscheinlich nicht, denn Juri hat ihn gerade erfunden. Schau selbst.

Singa spielt mit dir "Singas sonderbare Sachen". Hast du eine Idee, wozu der Gegenstand gebraucht werden könnte?

Juri freut sich: Seine Hyazinthe wächst. Im Herbst hat er eine Hyazinthenzwiebel in einen Topf mit Erde gesteckt, und jetzt zeigt sich ein grünes Blatt!

Hast du schon mal etwas von dem "Zwiebelprinzip" gehört? Singa erklärt dir, was es damit auf sich hat.

Viele Tiere machen im Winter Winterschlaf. Ist das eigentlich im Zoo auch so und hört man dort nur ein großes Schnarchen? Das wollte Juri genauer wissen.

Fidi freut sich, wie schön adventlich es schon im Baumhaus aussieht. Das macht Lust aufs Singen.

Singa hat einen Rätselkarton von Juri bekommen: Darin sind ein Rad und die Zahl Drei. Weißt du die Lösung?

Baumhaus - 146. Prof. Juris unglaubliche Erfindungen: Frisuromat

Folge vom 26.05.2019

Professor Juris stellt seinen verehrten Zuschauern eine seiner genialen Erfindungen vor. Diesmal: Professor Juris Frisuromat! Der kommt zum Einsatz, wenn die Haare furchtbar unordentlich sind und man keine Lust hat zum Kämmen hat. Dann muss man sich einfach nur den Frisuromat aufsetzen und einschalten. Und wenn man den Karton absetzt, trägt man eine wunderbare Perücke! Eine geniale Erfindung.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?