SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Singa zeigt dir ihre selbst gebastelteten Stelzen.

Hast du gewusst, dass sich auch Steine verletzen können? Professor Juri hat dazu eine ganz eigene Meinung.

Professor Juri erzählt, warum der Klatschmohn so heißt. Glaubst du seinen Geschichten?

Als Fidi nach dem Aufstehen etwas Glitzeriges findet, hat sie gleich gute Laune. Und der Tag nimmt einen tollen Verlauf – alles gelingt Fidi. Als sie Juri das „Glitzerdings“ zeigt, wird klar: Fidi hat einen Glückscent gefunden. Jetzt wundert Fidi gar nichts mehr! Ob es wohl am Glücksbringer lag, dass Fidi so viel Glück hatte? Aber was genau ist Glück und was ist Pech und gibt es auch Pechbringer?

Rabe Rudi hat eine Weihnachtswünschmaschine gebaut und zeigt sie Singa im Baumhaus. Was denkst du, was Rudi damit vor hat?

Singa hat eine sonderbare Sache mit ins Baumhaus gebracht. Kannst du erraten, was es ist?

Juri hat ein Schnippspiel aus einem Eierkarton gebastelt. Willst du das auch mal probieren?

Kennst du das - du hast ganz schnell ein Puzzle zusammengesetzt aber kannst es nicht beenden, weil das letzte Teil fehlt? Genau so geht es Juri.

Juri gestaltet ein Bild mit Seifenblasen. Wenn du Lust hast, mal doch auch ein Seifenblasen-Bild!

Rate, wo Juri war! Er war in einem Haus mit ganz vielen Bildern - vielleicht kommst du ja drauf?

Baumhaus - 87. Sonnen-Bastelei

Folge vom 27.03.2020

Singa ist in Bastellaune und bastelt sich eine Sonne aus Papier. Dazu benutzt sie einen Pappteller, Bastelpappe, Klebefolie und Transparentpapier. Am Ende hängt sie ihre Sonne vor das Fenster im Baumhaus. Wenn nun die echte Sonne reinscheint, entsteht durch das Transparentpapier ein tolles buntes Licht.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?