SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

308. Ratet wo ich war: Zirkus

Nächste Folge am 09.04.2020

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Wusstest du, dass man Gänseblümchen essen kann? Sie sind nicht nur essbar, sondern sehen auch noch sehr hübsch aus im Salat.

Singa beschreibt einen besonderen Ort, den sie besucht hat. Kannst du erraten, wo sie war?

"Singas sonderbare Sachen!" - diesmal ist es aus Metall und rund. Was ist das?

Schaffst du es, bis Silvester aufzubleiben? Falls nicht - schau, was Fidi, die kleine Baumhaus-Fledermaus, für eine tolle Idee hat!

Juri zaubert: Er steckt eine Tomate in den Mund - und holt sie aus dem rechten Ohr wieder heraus. Wie hat er das gemacht?

Im Gegensatz zu Singa kennt Fidi ganz viele verschiedene Wörter für Schnee. Der frisch gefallene Pulverschnee heißt bei ihr zum Beispiel Kuschelweiß.

Wir Menschen gehen in der Sommerhitze am liebsten baden, um uns abzukühlen. Und was machen eigentlich die Tiere?

Singas Füller ist ausgelaufen und jetzt hat sie Tintenkleckse auf dem Papier. Da hat sie gleich eine Idee, wie man damit ein tolles Kunstwerk machen kann.

Willst du zaubern lernen? Dann schau zu, was Juri für einen unglaublichen Trick zeigt. Ein Zauberbild entsteht aus dem Nichts.

Ein neues Jahr beginnt, das neue Jahr 2019. Juri möchte es an seinem ersten Tag mit einem Neujahrsgedicht begrüßen.

Baumhaus - 308. Ratet wo ich war: Zirkus

Folge vom 04.11.2019

Für sein Spiel RATET WO ICH WAR war Juri wieder an einem ganz besonderen Ort, der erratet werden soll. Diesmal war schon von weitem laute Musik zu hören und es duftete nach Zuckerwatte und Sägespänen. Viele Menschen saßen auf Holzbänken und warteten schon ganz aufgeregt. Und dann begann die Vorstellung: mit Artisten und Jongleuren und Clowns.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?