SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

298. Herbst in anderen Sprachen

Nächste Folge am 15.12.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Möchtest auch du den Igeln helfen, den langen kalten Winter gut zu überstehen? Dann schau, welche Idee Jan und Henry haben.

Wir Menschen gehen in der Sommerhitze am liebsten baden, um uns abzukühlen. Und was machen eigentlich die Tiere?

Singa freut sich auf die neue Gartensaison. Sie erzählt von einer Pflanze, die nicht nur schön aussieht, sondern die man auch essen kann.

Singa hat eine schöne Bastelidee für dich, mit der du dir Blümchen ins Fenster hängen kannst.

Pflückst du beim Spazierengehen gerne Blumensträuße? Aus Gräsern, Blüten und Ähren kann man sogar ein tolles Bild machen. Singa zeigt dir wie.

Das alte Jahr endet, ein neues beginnt, und viele Menschen heißen in der Silvesternacht das neue Jahr willkommen. Feierst du auch mit?

Wenn du bald eine Feier hast - Geburtstag vielleicht - und noch ein Spiel für dich und deine Gäste suchst, dann schau, was Singa für eine Spielidee hat.

Wie toll wäre es, wenn Wünsche in Erfüllung gehen! Ob eine Sternschnuppe da helfen kann?

Kinder wachsen, das weiß jeder. Aber woran merkt man, dass man wächst? Juri verrät es dir - und zeigt dir, wie du es selbst messen kannst.

Knallgelb leuchten jetzt überall die Sonnenblumen - und auch auf Singas selbstgemachtem Bild!

Baumhaus - 298. Herbst in anderen Sprachen

Folge vom 25.10.2019

Juri hat sich gefragt, wie der Herbst eigentlich in anderen Sprachen heißt. In Holland zum Beispiel heißt der Herbst "herfst" und Juri findet, dass das ein bißchen nach raschelndem Laub klingt. In Schweden sagt man "Höst", das klingt so ähnlich wie unser Wort Herbst. In Amerika heißt der Herbst aber ganz anders, nämlich "fall" - und das heißt so viel wie "fallen". Das wiederum passt gut zu den fallenden Blättern.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?