SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

237. Rate wo ich war: Bahnhof

Nächste Folge am 20.09.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Kohlrabi kennt ein jedes Kind. Singa mag dieses Gemüse auch gern - und isst ihn am liebsten auf dem Butterbrot.

Ein Oster-Türkranz zeigt schon von außen allen, dass hier jemand wohnt, der sich auf Ostern freut. Schau, wie Singa ihn bastelt.

Möchtest du zu Ostern einen blühenden Strauß haben? Dann schau im Garten oder im Wald nach Zweigen mit Knospen! Deine Eltern helfen dir beim Schneiden.

Unsere Erde wird manchmal auch der "blaue Planet" genannt. Aber warum ist das so? Singa erklärt es dir.

Im Herbst ist es herrlich, in bunte Laubhaufen zu springen. Auch Igel lieben Laubhaufen, aber weißt du auch warum?

Hast du schon mal einen Ohrofanten gesehen? Wahrscheinlich nicht, denn Juri hat ihn gerade erfunden. Schau selbst.

Zaubern mit Juri: Er lässt eine magische Gurke durch die Tischplatte wandern und erklärt, wie das funktioniert.

Das alte Jahr endet, ein neues beginnt, und viele Menschen heißen in der Silvesternacht das neue Jahr willkommen. Feierst du auch mit?

Bei Singa geht es wieder um sonderbare Sachen. Ihr mitgebrachtes Dingsbums sieht aus wie ein Nasenkneifer, aber der ist es nicht. Kriegst du es raus?

Oh je, Juris Schuhe standen draußen, und nun sind sie vom Regen komplett nass geworden. Wie kann er sie wieder trocken kriegen?

Baumhaus - 237. Rate wo ich war: Bahnhof

Folge vom 25.08.2019

Juri beschreibt einen besonderen Ort. Sein Spiel heißt: RATET WO ICH WAR! Er war eine riesengroße Halle mit vielen Menschen, und oben unter der Decke gab es große Schilder, auf denen immer neue Zahlen und Buchstaben zu sehen waren. Und immer wieder waren Stimmen über Lautsprecher zu hören. Wo Juri wohl war?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?