SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

224. Singas sonderbare Sachen: Stachelwalze

Nächste Folge am 19.08.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Wie wird aus einer Insel im Handumdrehen ein Pinsel? Juri zeigt dir, wie das geht, und zwar mit nur einem einzigen P.

Juri zeigt einen verblüffenden Zaubertrick: Dabei bringt er ein Ei zum Schweben. Und wenn du gut aufpasst, kannst du es zuhause nachmachen.

Kennst du eine Eieruhr? Professor Juri versucht sie dir zu erklären, allerdings klingt das ein kleines bisschen merkwürdig.

Wenn es jetzt im Herbst abends früher dunkel wird, dann wird man schneller müde. Geht es dir auch so? Dann probiere es doch mal mit Winterruhe. So machen es auch viele Tiere.

Kann man Naturgeräusche nachmachen? Juri probiert es aus - und lässt es regnen.

Hast du schon mal von Singapur gehört? Das ist ein kleines Land in Asien. Singa will wissen, warum es so heißt.

Alle Neune sagt man, wenn man beim Kegeln alle neun Kegel umgeworfen hat. Und Juri bastelt sich seine eigene Kegelbahn…

Singa hat eine Idee, wie sie aus Schnee eine Laterne basteln kann. Sie braucht dazu nur ein Teelicht, eine Kuchenform und Schnee!

Augenbrauen - wozu sind die eigentlich gut? Überlege gemeinsam mit Singa.

Juri wollte von Singas Plätzchen naschen - aber die waren aus Salzteig und schmeckten nicht. Das tat Singa leid, deshalb hat sie sich etwas ausgedacht.

Baumhaus - 224. Singas sonderbare Sachen: Stachelwalze

Folge vom 12.08.2019

Bei Singa geht es um sonderbare Sachen. Sie hat ein ganz merkwürdiges Dingsbums mitgebracht: es hat einen langen Holzstiel, und vorn dran ist eine Walze mit spitzen Stacheln befestigt. Was könnte es ein? Ist es ein Rückenkrauler für ein Stachelschwein? Das ist es nicht. Das Gerät heißt "Stachelwalze" und wird benutzt, um beim Renovieren alte Tapeten besser von den Wänden zu kriegen.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?