SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

221. Singas sonderbare Sachen: Stopfpilz

Nächste Folge am 19.08.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Wie unterhalten sich Menschen, die nicht so gut hören und / oder sprechen können? Na ganz einfach: mit ihren Händen. Singa zeigt dir, wie das geht.

Juri lässt eine Münze verschwinden. Willst du wissen, wie er das gemacht hat? Dann pass genau auf!

Hast du Lust auf einen Ratekarton? Dann nichts wie los und mitgeraten! Im Karton sind eine Uhr und viele Blätter. Welches Wort soll geraten werden?

Singa hat eine sonderbare Sache mitgebracht, die diesmal aus Metall ist und lustige Klapp-Geräusche macht. Was das wohl ist? Rate mit!

Was sind eigentlich Zugvögel? Fahren die vielleicht gerne mit dem Zug? Juri erklärt es.

Was tun, wenn man Drachen steigen lassen will und es aber keinen Wind gibt? Dann mach dir doch einfach Drachenbrote!

Professor Juri erklärt, was für eine besondere Pflanze die Topfpflanze ist. Wusstest du, dass sie in speziellen Topfgärtnereien gezüchtet wird?

Es gibt einen Ort, wo man nur flüstern darf. Kennst du diesen Ort? Singa beschreibt ihn dir.

Hast du in diesem Jahr schon einen Schneemann gebaut? Ach so, es fehlt der Schnee? Na dann bastle dir doch einfach einen Schneemann aus Pappe und Papier!

Baumhaus - 221. Singas sonderbare Sachen: Stopfpilz

Folge vom 09.08.2019

Singa hat einen lustigen Gegenstand mitgebracht für ihr Spiel "Singas sonderbare Sachen". Das Dingsbums ist aus Holz und sieht aus wie ein Fliegenpilz. Wozu soll man das brauchen können? Ist es vielleicht ein Marienkäferlandeplatz? Oder vielleicht auch ein Eis am Stiel, das nie alle wird? Nein, das ist es nicht. Singa verrät es: Es ist ein Stopfpilz! Und sie zeigt auch, wie man den benutzt.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?