SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

208. Essbare Blüten

Nächste Folge am 20.11.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Hast du dich auch schon mal gewundert, warum auf manchen Wiesen oder in Gärten auf einmal so braune Erdhügelchen herkommen? Singa hat es herausgefunden.

Jan und Henry wollen sich im Winter um die Natur kümmern. Sie haben sogar ein Vogelhaus dabei - aber wie lockt man die Vögel an?

Kennst du das - du hast ganz schnell ein Puzzle zusammengesetzt aber kannst es nicht beenden, weil das letzte Teil fehlt? Genau so geht es Juri.

Hast du dich auch schon mal gefragt, was da für komische weiße Pakete die auf manchen Wiesen liegen? Juri will wissen, was da drin ist.

Bist du schon mal grob angerempelt worden? Singa ist das auch passiert. Da ist eigentlich eine Entschuldigung fällig!

Hast du Lust auf einen Ratekarton? Dann nichts wie los und mitgeraten! Im Karton sind eine Uhr und viele Blätter. Welches Wort soll geraten werden?

Vielleicht hast du schon mal den Namen Wolfgang Amadeus Mozart gehört? Der begann schon mit drei Jahren Klavier zu spielen. Ein echtes Wunderkind.

Es wird Frühling und die Natur erwacht zum Leben. Singa hat sogar schon die erste Biene gesehen. Du auch?

Weißt du, was ein Apfelschälomat ist? Das ist die neueste geniale Erfindung von Professor Juri!

Bei Professor Juri wird ein neues Rezept ausprobiert. Aber irgendwas hat der zerstreute Professor da wohl durcheinander gebracht.

Baumhaus - 208. Essbare Blüten

Folge vom 27.07.2019

Singa legt Wert auf ein gesundes Abendessen - und schön soll es außerdem noch aussehen! Deshalb hat sie ihren Salat aus Spinat, Tomaten und Gurken mit besonderen Blüten verziert. Es sind essbare Blüten. Viele Blüten aus dem Garten oder vom Balkonkasten sind essbar, zum Beispiel Hornveilchen, Kornblumenblüten, Gänseblümchen und die Blüten der Kapuzinerkresse.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?