SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

200. Meeresrauschen

Nächste Folge am 12.11.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Mit Klopapierrollen und einem Pappdeckel baut Singa ein Geschichlichkeitsspiel. Schau, wie sie das macht.

Singa beschreibt dir einen besonderen Ort, den sie besucht hat. Rate, wo sie war!

Singa bringt eine Getreideähre mit. Weißt du, wie so eine Ähre aussieht und was daraus gemacht wird?

Jan und Henry freuen sich schon total auf das Lebkuchenhaus, das sie mit Juri bauen wollen. Aber was, wenn die Lebkuchen alle sind?

Juri zeigt dir, wie man sich auf dem Fensterbrett ein eigenes kleines Kräuterbeet anlegen kann. Und wie man daraus sogar ein Mini-Gewächshaus macht.

Hast du dich auch schon mal gewundert, warum auf manchen Wiesen oder in Gärten auf einmal so braune Erdhügelchen herkommen? Singa hat es herausgefunden.

Wenn man so wie der Sandmann bald Geburtstag hat, bekommt man ein Lied gesungen. Jan und Henry haben eine ganz besonders tolle Idee!

Kommst du morgens manchmal schlecht aus dem Bett? Dann ist vielleicht Professor Juris Wachmachomat etwas für dich!

Singa übt Fliegen. Aber nicht in einem Flugzeug und zum Glück auch nicht in echt, denn das kann gefährlich sein.

Unsere Erde wird manchmal auch der "blaue Planet" genannt. Aber warum ist das so? Singa erklärt es dir.

Baumhaus - 200. Meeresrauschen

Folge vom 19.07.2019

Singa hat eine Muschel mitgebracht, in der man das Meer rauschen hören kann, wenn man sie ans Ohr hält. Genaugenommen ist es aber gar keine Muschel, sondern das Gehäuse einer Meeresschnecke. Und es ist auch nicht das Meer, das da rauscht, sondern es sind die Geräusche der Umgebung, die sich darin verstärken. Aber wenn Singa die Augen schließt und das Rauschen hört, dann kann sie sich an den Strand träumen, und das findet sie wunderbar.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?