SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

159. Der blaue Planet

Nächste Folge am 20.11.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Ein Gespenst, das sich im Dunkeln fürchtet, hat ein echtes Problem. Aber Singa hat zum Glück eine Idee, wie sie ihm helfen kann.

Der Frühling macht Singa froh. Sie freut sich auf die erwachende Natur und feiert ein kleines Fest. Feiere mit!

Wenn du Brillenträger bist und keine Lust zum Putzen der Gläser hast, dann ist vielleicht Juris Brillenputzomat etwas für dich!

Wie kann ein und dasselbe Wort zwei völlig unterschiedliche Bedeutungen haben? Singa erklärt es am Wort August - es kommt auf die Betonung an, sei gespannt!

Juri hat sich eine Schatzsuche für Singa ausgedacht. Sie muss den Hinweisen auf einer selbstgebastelten Karte folgen. Was wohl in der Schatzkiste drin ist?

Singa bekommt von Juri ein Bilderrätsel. Willst du mitraten? Vielleicht bist du beim Raten ja sogar schneller als Singa!

Singa bearbeitet ein Holzbrett mit einem Hobel, schau zu, wie sie es macht!

Bei Juri gibt es wieder etwas zu erraten: ein Wort, das aus zwei Begriffen besteht. Rate mit!

Professor Juri überrascht dich wieder mit einer lustigen Erklärung zu einem besonderen Objekt: dem Rasenmäher!

Baumhaus - 159. Der blaue Planet

Folge vom 08.06.2019

Singa geht der Frage nach, warum die Erde "der blaue Planet" genannt wird. Sie schaut sich einen Globus an: So sieht die Erde aus, wenn ein Astronaut sie vom Weltall aus betrachtet. Das Blau, das sind die Weltmeere. Man nennt sie auch Ozeane. Und das braune oder gelbe oder grüne - das sind die Kontinente. So nennt man das Land auf der Erde. Es gibt viel mehr Wasser als Land. Die Erde sieht vom Weltraum aus sehr blau aus. Unser blauer Planet.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?