SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

138. Juris Zaubertag: Die verschwundene Münze

Nächste Folge am 19.09.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Knallgelb leuchten jetzt überall die Sonnenblumen - und auch auf Singas selbstgemachtem Bild!

In Deutschland picknickt man nur bei Sonnenschein. Aber es gibt auch ein Land, wo die Menschen am liebsten im Regen picknicken. Singa verrät, welches!

Zaubern mit Juri: Er lässt eine magische Gurke durch die Tischplatte wandern und erklärt, wie das funktioniert.

Wenn jemand eine Geschichte erzählt, dann muss man gut zuhören. Bei Juris Geschichte musst du aber nicht nur gut zuhören, sondern auch gut zuschauen!

Wusstest du, dass man Gänseblümchen essen kann? Sie sind nicht nur essbar, sondern sehen auch noch sehr hübsch aus im Salat.

Ein eigenes kleines Kino kann man sich auch selbst bauen. Wie? Juri zeigt es dir.

Rate, wo Juri war! Er beschreibt dir den Ort ganz genau - vielleicht kommst du ja drauf?

Teilen macht nicht immer Spaß. Zum Beispiel, wenn es um das Lieblingsspielzeug geht. Aber Teilen kann man auch lernen.

Alle Neune sagt man, wenn man beim Kegeln alle neun Kegel umgeworfen hat. Und Juri bastelt sich seine eigene Kegelbahn…

Jedes Jahr im Herbst fallen die Blätter von den Bäumen. Aber was passiert eigentlich mit dem ganzen Laub? Singa weiß die Antwort.

Baumhaus - 138. Juris Zaubertag: Die verschwundene Münze

Folge vom 18.05.2019

Juri zeigt einen neuen, verblüffenden Zaubertrick: Er lässt eine Münze verschwinden! Zunächst zeigt er ein ganz gewöhnliches Wasserglas. Dieses Wasserglas setzt er auf eine Münze. Und - schwupps - ist die Münze verschwunden. Juri verrät im Anschluss, wie er das gemacht hat.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?