SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

131. Hunde- und Katzensprache

Nächste Folge am 26.08.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Hast du schon mal einen Bullewumms gemacht? Oder einen Kusselkopp? Nein? Na dann pass mal genau auf, wie der geht!

Wusstest du, dass man Gänseblümchen essen kann? Sie sind nicht nur essbar, sondern sehen auch noch sehr hübsch aus im Salat.

Hast du auch Rosenmontag gefeiert und dich dafür toll verkleidet? Singa hat ein besonders kuscheliges Kostüm - schau selbst!

Bei "Singas sonderbaren Sachen" geht es um ein Dingsbums aus Holz, das ein bisschen aussieht wie ein Zepter für einen Mäusekönig. Was das wohl ist?

Singa hat ein kniffliges Rätsel von Juri zu lösen. Gesucht wird ein Wort, das mit einem Lichtschalter und einer Kette zu tun hat. Was kann das sein?

Was ist das schönste am Zelten? Die frische Luft? Oder dass man mitten in der Natur ist? Was meinst du?

Wusstest du schon, dass man mit Schwimmflügeln auch fliegen kann? Das behauptet zumindest der verrückte Professor Juri. Aber ob das stimmt?

Was denkst du, welcher Baustein rutscht schneller eine Rutschbahn hinunter - der glatte oder der in ein Taschentuch eingewickelte? Singa probiert es aus.

Bist du schon mal Luftfahrrad gefahren? Noch nicht? Dann schau, wie Singa es macht!

Baumhaus - 131. Hunde- und Katzensprache

Folge vom 11.05.2019

Singa glaubt, sie kann die Hundesprache. Sie kann verstehen, was ihr Hund ihr sagen will, wenn er zum Beispiel mit dem Schwanz wedelt. Das bedeutet: Ich freu mich! Und wenn er knurrt, heißt das: Ich bin sauer, lass mich in Ruhe. Allerdings hat sie beobachtet, dass Katzen offenbar Probleme mit der Hundesprache haben. Vielleicht müssen sich Hunde und Katzen erst noch besser kennenlernen.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?