SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

126. Trösten

Nächste Folge am 14.10.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Einen einfachen Bilderrahmen zu basteln ist gar nicht so schwer. Juri zeigt, wie das geht.

Viele Schätze kann man jetzt im Herbst in der Natur finden. Man muss nur die Augen aufmachen. Und Juri zeigt dir, was man damit machen kann.

Wenn du Fasching feierst, gibt es bei dir auch einen besonderen Faschingsruf? Sowas wie Helau oder Alaaf? Singa kennt einen besonders lustigen Ruf.

An einem besonders schönen Sommertag bekommt Juri Lust zu dichten. Sei gespannt auf sein Sommer-Gedicht!

Ob Singa an den morgigen "Autofreien Tag" denkt? Zur Erinnerung bastelt Juri ihr ein Schild.

Wer hat einen roten Hut mit weißen Punkten? Das kann doch nur ein Fliegenpilz sein! Juri macht sich ein ganz besonderes Abendessen.

Bestimmt liebst du es auch, die Pusteblumen wegzupusten. Juri hat ein schönes Pusteblumen-Gedicht für dich!

Manchmal weiß man nicht mehr, wo man was hingelegt hat, das kennst du bestimmt auch. Juri weiss, dass es sogar auch den Eichhörnchen mitunter so geht.

Wenn es jetzt im Herbst abends früher dunkel wird, dann wird man schneller müde. Geht es dir auch so? Dann probiere es doch mal mit Winterruhe. So machen es auch viele Tiere.

Kennst du Mikado? Das Spiel mit den Stäbchen, die man abräumen muss, ohne dass eins wackelt? Juri bastelt sich ein Mikado selbst - und zwar ein Mini-Mikado.

Baumhaus - 126. Trösten

Folge vom 06.05.2019

Singa hat sich in den Finger geschnitten und trägt deshalb nun ein Pflaster. Und bei der Gelegenheit fällt ihr ein schöner Tröstespruch ein: "Heile, heile Segen, morgen gibt es Regen, übermorgen Sonnenschein, dann wird's wieder besser sein!" Und noch etwas fällt ihr ein, was schnell hilft: das Pusten! Und wirklich, einmal gepustet, schon tut nichts mehr weh.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?