SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

122. Auch das Gesicht spricht eine Sprache

Nächste Folge am 16.12.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Du kannst keine Pusteblumen malen? Na dann stemple dir doch welche! Juri erklärt dir wie das geht.

Kann man aus einer kleinen Tomate - Abrakadabra - eine große zaubern? Das geht, und Juri zeigt dir auch wie.

Hast du Singas Osterbastelwoche mitverfolgt und vielleicht sogar selbst etwas gebastelt? Dann schau, wie Singa damit ihren Osterstrauß schmückt!

Die Tiere im Meer beeindrucken Singa sehr. Deshalb hat sie einen Kraken gebastelt - und sie zeigt auch, wie.

Hast du vielleicht auch ein Baumhaus zuhause und würdest Singa und Juri gerne mal bei dir zu Gast haben? Dann mach mit bei "KiKA kommt zu dir!"!

Singas Füller ist ausgelaufen und jetzt hat sie Tintenkleckse auf dem Papier. Da hat sie gleich eine Idee, wie man damit ein tolles Kunstwerk machen kann.

Wenn du bald eine Feier hast - Geburtstag vielleicht - und noch ein Spiel für dich und deine Gäste suchst, dann schau, was Singa für eine Spielidee hat.

Eine Katze, die winkt? Ja, die gibt es, das ist eine Glückskatze! Singa hat so eine Katze aus Keramik für Juri besorgt… als Glücksbringer.

Manche Dinge sind gar nicht so leicht, wenn man sie zum ersten Mal macht. Zum Beispiel, einen Knopf anzunähen. Hast du das auch schon probiert?

Es gibt einen Ort, wo man nur flüstern darf. Kennst du diesen Ort? Singa beschreibt ihn dir.

Baumhaus - 122. Auch das Gesicht spricht eine Sprache

Folge vom 02.05.2019

Traurig oder fröhlich - mit nur einem Strich kann man ein Kreidegesicht verwandeln. Aber es gibt auch noch andere Gefühlslagen, die man mit dem Gesicht ausdrücken kann: Wut zum Beispiel. Oder Beleidigtsein. Oder Mitleid haben. Vielen Menschen sieht man ihre Stimmung schon an der Nasenspitze an.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?