SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

119. Singas Sonderbare Sachen: Kartoffelpresse

Nächste Folge am 17.06.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Probierst du auch gerne mal ein neues Getränk aus? Juri hat sich einen Herbstpunsch gemixt - und er verrät auch, was drin ist.

Weißt du eigentlich, was es mit der Schafskälte auf sich hat? Singa erklärt es dir.

Eine Flöte kennst ja bestimmt, aber hast du schon mal eine Nasenflöte gesehen? Juri probiert sie aus.

Bei "Singas sonderbaren Sachen" geht es um ein Dingsbums aus Holz, das ein bisschen aussieht wie ein Zepter für einen Mäusekönig. Was das wohl ist?

Singa will Plätzchen backen, aber die Weihnachtsförmchen sind verschwunden. Was nun?

Singa sehnt schon den Frühling herbei. Und freut sich auf den ersten März, den Frühlingsanfang!

Oh nein - Jan und Henry haben ganz vergessen, einen Weihnachtsbaum zu besorgen. Was nun? Müssen sie Weihnachten diesmal ohne Weihnachtsbaum feiern?

Keine Mütze ohne Bommel: Juri fertigt für seine selbstgehäkelte Mütze noch eine schöne Bommel an.

So viele Köstlichkeiten im Advent! Singa probiert einen Nachtisch aus, den unsere Nachbarn in Dänemark zu Weihnachten essen.

Professor Juri hat ein tolles Gerät erfunden, das zum Einsatz kommt, wenn er mal keine Lust zum Haarekämmen hat. Schau selbst!

Baumhaus - 119. Singas Sonderbare Sachen: Kartoffelpresse

Folge vom 29.04.2019

Singa hat wieder eine sonderbare Sache mitgebracht, die sehr eigenartig aussieht. Sie ist aus glänzendem Metall und man kann sie auf- und zuklappen. Was kann das sein? Vielleicht ein Handbagger für den Sandkasten? Aber nein, es ist eine Kartoffelpresse! Die weichgekochten Kartoffeln kommen in diese Presse und werden durchgedrückt. Mit Milch und Butter und etwas Salz wird daraus der köstliche Kartoffelbrei.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?