SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

99. Prof. Juri: Topfgärtnereien

Nächste Folge am 23.04.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Bei Singa geht es wieder um eine sonderbare Sache: Es sieht aus wie ein Fisch, ist aus Gummi und hat oben eine Öffnung. Was kann das sein? Rate mit!

Juri hätte gern mal Superkräfte. Was man da für verrückte Sachen machen könnte. Aber ist Juri auch schwindelfrei?

Wie wärs mit einem Sternchenkäsebrot? Oder einem Herzchenwurstbrot? Schau, was Juri vorbereitet hat!

Wer hat einen roten Hut mit weißen Punkten? Das kann doch nur ein Fliegenpilz sein! Juri macht sich ein ganz besonderes Abendessen.

Irgendjemand hat im Baumhaus Nüsse stibitzt und lauter Nussschalen hinterlassen. Wer kann das nur gewesen sein?

Teilen macht nicht immer Spaß. Zum Beispiel, wenn es um das Lieblingsspielzeug geht. Aber Teilen kann man auch lernen.

Das Spiel "Hüpfekästchen" kennst du bestimmt. Singa spielt Hüpfekästchen mit langen Wörtern. Wie zum Beispiel: Mar-me-la-den-bröt-chen. Mach mit!

Juri wollte von Singas Plätzchen naschen - aber die waren aus Salzteig und schmeckten nicht. Das tat Singa leid, deshalb hat sie sich etwas ausgedacht.

Kennst du das - du hast ganz schnell ein Puzzle zusammengesetzt aber kannst es nicht beenden, weil das letzte Teil fehlt? Genau so geht es Juri.

Baumhaus - 99. Prof. Juri: Topfgärtnereien

Folge vom 09.04.2019

Der zerstreute Professor Juri hat sich ein Thema aus der Pflanzenwelt vorgeknöpft: Es geht um die Topfpflanze. Dieses seltene und empfindliche Exemplar gedeiht nur in speziellen Topfgärtnereien. An ihr wachsen verschiedene Töpfe, die dann im Herbst geerntet werden. Zum Glück klärt der "richtige" Juri auf, dass es sich hier um ein großes Missverständnis handelt.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?