SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

20. Elefanten im Winter

Nächste Folge am 17.02.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Tiere zu zeichnen ist gar nicht so einfach. Aber man kann sie auch mit Fingerabdrücken darstellen – und das ist ganz leicht. Juri zeigt, wie‘s geht.

Ein Gespenst, das sich im Dunkeln fürchtet, hat ein echtes Problem. Aber Singa hat zum Glück eine Idee, wie sie ihm helfen kann.

Vier Gurkenscheiben und ein Brötchen - wie daraus ein Brötchenauto wird, zeigt dir Juri.

Singa hat zum Glück Proviant dabei - denn sie hat auf einmal Hunger bekommen. Das passiert übrigens auch manchen Tieren, die Winterschlaf machen.

Singa hat von Juri einen Rästelumschlag bekommen. Es geht um einen Gegenstand mit harter Schale und leckerem Kern. Was das wohl ist?

Magst du es auch, durch den knirschenden frischen Schnee zu stapfen? Juri liebt es auch - und hat dabei Muster im Schnee gemacht.

Weißt du, wieviel Beine eine Spinne hat? Vier oder sechs oder gar acht? Juri will es herausfinden.

Juri hat kleine bunte Drachen gebastelt. Ob diese Drachen wohl auch fliegen können?

Rückwärtssprechen ist viel schwieriger als man denkt. Juri heißt rückwärts IRUJ. Und wie heißt du rückwärts?

Hast du schon mal einen Hawaii-Toast gegessen? Singa zeigt, wie der lecker wird und nach Südsee schmeckt.

Baumhaus - 20. Elefanten im Winter

Folge vom 20.01.2019

Wie geht es im Winter eigentlich den Zooelefanten - die kommen doch eigentlich aus warmen Ländern. Bestimmt frieren die ganz schrecklich? Singa hat die Elefanten im Zoo besucht - und eine Überraschung erlebt.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?