SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

353. Schwibbogen

Nächste Folge am 20.06.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Teilen macht nicht immer Spaß. Zum Beispiel, wenn es um das Lieblingsspielzeug geht. Aber Teilen kann man auch lernen.

Unsere Hände fassen täglich vieles an. Und nicht alles ist sauber, schnell kann man sich mit Erkältungskeimen anstecken. Aber was kann man dagegen tun?

Bei "Singas sonderbaren Sachen" geht es um ein Dingsbums aus Holz, das ein bisschen aussieht wie ein Zepter für einen Mäusekönig. Was das wohl ist?

Juri ist sehr stolz auf sein Hawaiihemd. Er klärt, warum es so heißt und wo es herkommt.

Hast du schon mal vor dem Spiegel probiert, wie du besonders böse guckst? Oder nachdenklich? Oder wütend? Singa probiert das aus.

Singa hat vom Flohmarkt etwas mitgebracht: Eine schöne alte Teekanne. Die hat sie sogar geschenkt bekommen!

Juri zaubert: Er steckt eine Tomate in den Mund - und holt sie aus dem rechten Ohr wieder heraus. Wie hat er das gemacht?

Kennst du folgenden Zauberspruch: "Hokus pokus Osterhase, doppelt wird jetzt deine Nase"? Nein? Dann schau zu, was passiert!

Die Nacht der Kürbislaternen ist jedes Jahr etwas Besonderes. Halloween hält auch im Baumhaus Einzug!

Wenn du bunte Vögel durch dein Zimmer flattern lassen möchtest, dann schau doch in Singas Osterbastelwerkstatt rein: Singa bastelt Vögel buntem Papier.

Baumhaus - 353. Schwibbogen

Folge vom 19.12.2018

Viele Menschen stellen zu Weihnachten Schwibbögen ins Fenster. Woher diese Leuchter mit dem lustigen Namen kommen und warum sie ausgerechnet aufs Fensterbrett gestellt werden, erzählt dir Singa.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?