SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

285. Birnenkompott

Nächste Folge am 22.10.2018

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Wer schon mal im Heu geschlafen hat, weiß, wie schön es nach Sommer und Wiesenkräutern duftet. Singa holt den Duft ins Baumhaus - schau, wie sie das macht.

Unsere Hände fassen täglich vieles an. Und nicht alles ist sauber, schnell kann man sich mit Erkältungskeimen anstecken. Aber was kann man dagegen tun?

Warum heißt ein Siebenschläfer wohl Siebenschläfer? Ist er wirklich ein Langschläfer? Und was bedeutet die Sieben?

Kann man Kräutertee eigentlich auch selber machen? Juri zeigt, wie es geht.

Weißt du, wie frisches Brot riecht? Und hast du schon mal in den knackfrischen Kanten gebissen? Juri verrät, wie er frisches Brot am liebsten isst.

In Deutschland picknickt man nur bei Sonnenschein. Aber es gibt auch ein Land, wo die Menschen am liebsten im Regen picknicken. Singa verrät, welches!

"Singas sonderbare Sachen". Diesmal sieht die Sache aus wie eine Zahnarztzange für Nilpferde. Was ist das nur? Rate mit!

Hast du schon mal von den Bären-Monaten gehört? Also der Kuschelbär schon. Nun beginnt einer von ihnen - der SeptemBÄR.

Es ist ein besonderer Feiertag, der Tag der Deutschen Einheit. Aber was bedeutet das? Und gab es auch mal eine deutsche ZWEI-heit?

Baumhaus - 285. Birnenkompott

Folge vom 12.10.2018

Birnen sind ein sehr schmackhaftes Obst. Juri kennt ein Rezept von seiner Oma für Birnenkompott. Damit kann man die Birnen einkochen und so für den Winter haltbar machen. Juri erklärt und zeigt, wie das genau geht.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?