SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

230. Hüp-fe-käst-chen

Nächste Folge am 25.04.2019

um 18:47 Uhr

Seitenüberschrift

Wenn es im Winter so richtig kalt ist, dass die Haut bitzelt, dann kriegt man schnell eine kalte Nase. Singa hat ein Mittel dagegen!

Winterzeit ist Bastelzeit. Juri zeigt dir, wie man sich ganz einfach ein schönes Schneeglöckchen-Bild basteln kann.

Juri dichtet gerne. Diesmal denkt er sich lustige Monatsreime aus!

Bei "Singas sonderbaren Sachen" geht es um ein Dingsbums aus Holz, das ein bisschen aussieht wie ein Zepter für einen Mäusekönig. Was das wohl ist?

Wenn die bunten Blätter draußen immer weniger werden, dann kann man sich auch selbst welche basteln. Singa zeigt dir, wie.

Die kommende Nacht ist eine Stunde kürzer. Und warum ist das so? Weil das Zeitklaumonster unterwegs ist!

Es steht uns eine besondere Nacht bevor: Die Nacht der Zeitumstellung. Was es damit auf sich hat, das erklärt Singa.

Im Rätselkarton sind eine Glocke und ein Schneestern: Gesucht wird einer der ersten Frühlingsboten. Ob Singa das Rätsel lösen kann?

Hast du schon mal von den Bären-Monaten gehört? Also der Kuschelbär schon. Nun beginnt einer von ihnen - der SeptemBÄR.

Baumhaus - 230. Hüp-fe-käst-chen

Folge vom 18.08.2018

Hüpfekästchen ist ein Spiel, das sich seit Generationen sehr großer Beliebtheit erfreut. Singa spielt eine neue Variante davon. Hüpfekästchen mit Wörtern. Je länger die Wörter werden, desto mehr kann man hüpfen. Wie zum Beispiel mit dem Wort "Mar-me-la-den-bröt-chen". Sechs Mal hüpfen! Und so bekommen die Zuschauer ganz nebenbei ein Gefühl dafür, was Silben bedeuten.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?