SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Im Gegensatz zu Singa kennt Fidi ganz viele verschiedene Wörter für Schnee. Der frisch gefallene Pulverschnee heißt bei ihr zum Beispiel Kuschelweiß.

Fidi hat richtig Hunger, weil sie heute keine Leckerschmeckerfliegen gefangen hat. Juri hat zum Glück noch etwas Studentenfutter. Das bekämpft das Nichts in Fidis Bauch. Aber kann das sein, dass Fidi „NICHTS“ im Bauch hat? Doch was ist „NICHTS“? Und gibt es das überhaupt? Ist nicht in jedem „NICHTS“ auch ein klitzekleines „ETWAS“?

Juri legt ein Bild aus Blättern, Kastanien und Zapfen. Toll, oder?

Was ist noch besser als bunte Socken? Ganz viele bunte Socken, findet Fidi, die kleine Baumhaus-Fledermaus.

Wenn du auch noch einen Tipp suchst, was man aus schönen Herbstblättern basteln kann, dann schau unbedingt rein!

Kannst du schon bis zehn zählen? Mit der Zahleraupe lernst du Zahlen spielerisch kennen. Tupfe so viele Punkte an die Raupe, wie es die Zahlen vorgeben.

Juri schaltet das Licht für die "Earth Hour" aus und zündet sich Kerzen im Baumhaus an. Weißt du, was die "Earth Hour" ist? Juri erklärt es dir.

Weißt du was ein Stethoskop ist? Singa hat eins mitgebracht und sie und Fidi spielen Arzt.

Hol dir Fledermaus Fidi nach Hause und bastle eine Handpuppe aus Papier! Du brauchst farbigen Tonkarton, Schere, Kleber und einen schwarzen Stift.

Bereite einen süßen Schneemann aus Lebkuchen, Keksen, Schokolinsen und einem Dominostein zu. Verschenke die leckere Süßigkeit an Freunde und Familie.

Ameisenkuchen, Äpfel und Sterne

Fidis Oma ist zu Besuch und hat unendlich viel Ameisenkuchen mitgebracht und Fidis Bruder Fritzi hat unendlich viele Stücke Ameisenkuchen gegessen, so dass er fast geplatzt wäre. Aber was ist eigentlich Unendlichkeit? Hat nicht alles ein Ende? Das versuchen Fidi und Juri herauszufinden.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?