SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Die Weihnachtsfarben sind aus Matondos Farbmalkasten verschwunden. Hast du eine Idee, wo die sein könnten?

Schau dir die Bastelanleitung vom "KiKA Baumhaus" an und bastel einen Papptellerhasen, den du mit Möhren füttern kannst.

Rapunzel aus dem Märchen kennst du bestimmt. Aber wusstest du, dass Feldsalat auch so heißt - Rapunzel? Und der wächst sogar jetzt, mitten im Winter!

Hast du Lust, mit Fidi und Singa das Sommerlied zu singen? Dann sing mit.

Juri zeigt dir wie du ein tolles Pusteblumen-Bild gestalten kannst.

Fidi wollte mit ihrem Bruder Fritzi und dem Eichhörnchenmädchen Familie spielen. Fritzi war aber ein Stinkebruder und hat nur gestänkert. Am Ende hat Fidi mit dem Eichhörnchen-Mädchen alleine gespielt. Zusammen mit Singa überlegt Fidi, warum es manchmal so nervig ist, Geschwister zu haben. Keine Geschwister zu haben, hat nämlich auch ganz schöne viele Vorteile, aber ohne Geschwister kann Fidi sich das irgendwie auch nicht vorstellen.

Wie kann man einen Weihnachtswichtel anlocken? Juri hat eine Idee.

Juri und Fidi spielen zusammen "Ich sehe was, was du nicht siehst". Spielst du mit?

Singa hat sich ein Spiel mit einer Grillzange ausgedacht. Sieht das nicht lustig aus?

Fidi ist heute nicht gut drauf. Sie hat etwas Doofes gemacht. Weil sie so wütend auf ihre Eltern war, hatte sie einen Wutausbruch. Sie hat geschrien, getrampelt, gehauen und geweint. Zusammen mit Singa überlegt sie, warum sie so wütend war und was sie das nächste mal anders macht, wenn sie wütend ist.

Ameisenkuchen, Äpfel und Sterne

Fidis Oma ist zu Besuch und hat unendlich viel Ameisenkuchen mitgebracht und Fidis Bruder Fritzi hat unendlich viele Stücke Ameisenkuchen gegessen, so dass er fast geplatzt wäre. Aber was ist eigentlich Unendlichkeit? Hat nicht alles ein Ende? Das versuchen Fidi und Juri herauszufinden.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?