SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Singa stellt sich vor, wie eine Frühlingsfee den Frühling herbei gezaubert hat.

Juri hat eine Pollenallergie und muss sich deshalb ständig die Nase putzen. Fidi will sich eine Lösung überlegen. Was sie sich wohl ausdenken wird?

Kennst du schon die Pittiplatsch-Malaktion? Juri zeigt die ersten Einsendungen und erklärt dir, wie auch du mitmachen kannst.

Juri hat Geld gefunden und verrät dir einen Tipp, wie man Münzen wieder sauber und zum Glänzen bekommt. Hast du das schon probiert?

Juri erklärt Fidi, dass er bald mal wieder zum Friseur muss. Und du? Warst du schon mal beim Friseur?

Singa und Fidi spielen Hochzeit. Spielst du mit?

Warum hat man Augen zweimal, Ohren auch - aber eine Nase nur einmal? Singa hat sich ein lustiges Gedicht über ihr Gesicht ausgedacht.

Bestimmt hast du im Herbst auch nicht gern kalte Ohren. Schau mal, was Juri gegen kalte Ohren tut!

Fidi hat heute mit ihrer Freundin der Waldmaus das Spiegelspiel gespielt. Sie haben sich gegenüber gesetzt und Fidi hat immer genau die Bewegungen gemacht, die die Waldmaus auch gemacht hat. Dann hat die Waldmaus gesagt: Jetzt bist du ich und ich bin du! Das hat Fidi zum Nachdenken gebracht. Das geht doch gar nicht, oder? Fidi kann nur Fidi sein und die Waldmaus kann nur die Waldmaus sein. Jede hat ihr eigenes „ICH“. Aber was ist dann das „ICH“?

Hast du schon mal Weihnachtsgrüße verschickt? Falls nicht, zeigt Singa dir, wie du tolle weihnachtliche Grußkarten selbst basteln kannst.

Der Igel, der nicht Nein sagen kann

Fidi erzählt Singa, dass ihr Freund, der Igel, ihr erzählt hat, dass er ganz oft „Ja“ sagt, obwohl er eigentlich „Nein“ sagen wollte. Aber immer, wenn er um etwas gebeten wird, traut er sich nicht, „Nein“ zu sagen, obwohl er danach darunter leidet. Gemeinsam mit Singa überlegt Fidi, warum das für den Igel wohl so schwer ist und was der Igel machen könnte, um das „Nein“ sagen zu lernen. Denn „Nein“ sagen können, das ist auf jeden Fall klar, ist fiditionell wichtig!

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?