SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Fidi lernt ihren Namen zu schreiben. Kannst du deinen Namen schon schreiben?

Singa zeigt dir ihre selbst gebastelteten Stelzen.

Singa balanciert total gern, aber lieber nicht zu hoch über dem Boden.

Fidi hat auf dem Weg zum Baumhaus ein Windrad entdeckt und wurde fast vom Wind weg gepustet. Singa und Fidi singen zusammen das Herbstlied.

Fidi ist ein bisschen grummelig. Ihr Papa wollte, dass sie beim Aufräumen hilft. Aber Fidi findet: sie hilft immer und ihre Brüder nie. Deshalb hat sie diesmal nicht geholfen. Aber Fidi findet: Helfen macht auch nicht richtig Spaß… Singa und Fidi überlegen zusammen: Warum ist Helfen wichtig und stimmt das denn, dass Helfen nie Spaß macht? Fidi merkt: Eigentlich hilft sie sehr gerne! Man freut sich sogar selbst, wenn man anderen geholfen hat. Aber nur, wenn alle mal helfen … Viele Hände, schnelles Ende!

Juri beschreibt einen Ort, an dem es gut duftet und die Leute alle weiße Sachen tragen. Errätst du, wo Juri war?

Im Gegensatz zu Singa kennt Fidi ganz viele verschiedene Wörter für Schnee. Der frisch gefallene Pulverschnee heißt bei ihr zum Beispiel Kuschelweiß.

Hast du schon mal Wackelpeter gegessen? Juri hat einen zubereitet.

Juri ist sehr stolz auf sein Hawaiihemd. Er klärt, warum es so heißt und wo es herkommt.

Baumhaus - 240. Bilderrahmen basteln

Folge vom 28.08.2019

Juri hat ein schönes Foto, auf dem er mit Singa drauf ist - und das möchte er ihr schenken. Natürlich nicht einfach so - es soll auch einen schönen Bilderrahmen haben. Und den bastelt er mit einfachen Mitteln selbst.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?