SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Das Abenteuer beginnt an einem Montagmorgen in Berlin. Hier treffen die Nachwuchsmusiker erstmals aufeinander und stellen sich ihren Mentoren vor.

Glasperlenspiel im Wohnzimmer? Für Lissi, Julian, Leo, Marcel und Luca geht ein Traum vieler Musik-Fans in Erfüllung.

Schräge Töne in der Musiker-WG. Unter großem Zeitdruck versucht die Band, ihr Programm für den ersten Auftritt auf der Berliner Admiralbrücke einzuproben.

Im SkyLiveClub müssen die Band beim Aufbau helfen. Am Nachmittag bekommen die INGREDIENTS Besuch von Jess und KiKA LIVE begleiten die Fünf.

Große Vorfreude bei den INGREDIENTS: Sie sind VIP-Gäste auf dem Hurricane Festival im niedersächsischen Scheeßel.

Alles auf einmal! Immer häufiger muss die Band unter Beweis stellen, dass sie in der Lage ist, mehrere Herausforderungen gleichzeitig zu meistern.

Für Lissi, Marcel, Julian, Leo und Luca stehen alle Zeichen auf Abschied. Die Mentoren entlassen die INGREDIENTS in ihre Selbstständigkeit.

Unerwarteter Start in den Tag: Als Lissi, Marcel, Leo, Julian und Luca an ihrem Bandproberaum ankommen, ist dieser schon von einer anderen Band belegt!

Der erste große Auftritt der INGREDIENTS steht an. Für die Show haben Lissi, Julian, Marcel, Leo und Luca hart geprobt. Wie wird das Publikum reagieren?

Der Countdown läuft. Die Band ist kurz von ihrem ersten großen Auftritt auf der Bühne des "Nirgendwo", einem ehemaligen Lokschuppen am Berliner Ostbahnhof.

Band Camp Berlin - 17. Eine Party im Nirgendwo

Folge vom 06.08.2017

Guten Morgen, Rockstars! Die erste Übernachtung auf der "Tour de Brandenburg" haben Lissi, Leo, Luca, Marcel und Julian hinter sich gebracht. Sie haben auf Lars' Hof gezeltet, mitten im "gefühlten Nirgendwo" der Prignitz. Alle freuen sich auf den gemeinsamen Gig mit AberHallo am Abend. Doch wie bei jeder anderen Band auf Tour, so warten auch auf die INGREDIENTS zahlreiche weitere Aufgaben.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?