SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Der Spitzname von Käthe sagt (fast) alles: RaKäthe. Mit ihr gibt's immer Action und zwar so verrückt und chaotisch wie nur möglich.

Matilda hat den weitesten Weg für das SommerCamp auf sich genommen: Sie kommt von der Schweiz ins Vogtland.

Komm mit in die "magische Scheune" und entdecke dort eine umfunktionierte Melkmaschine und noch vieles mehr!

Überall summt und brummt es - die Camp-Kids gehen auf Tuchfühlung mit einem Bienenvolk und finden etwas Leckeres. Die Zirkusgruppe macht sich hübsch!

Stock suchen, schnitzen, Teig zubereiten, Stock mit Teig bestücken - und ab zum Lagerfeuer. Das selbstgemachte Stockbrot kommt im SommerCamp richtig gut an.

Billiardfreak Luca kam mit seinem besten Kumpel Ben ins SommerCamp und wollte hier definitiv keine ruhige Kugel schieben.

Ein Teich, drei Wannen und jede Menge Spaß: Das Badewannenrennen wird wild. Das Ferienende naht. Welche Überraschung gibt es am letzten Abend ohne Eltern?

Jonathan entpuppt sich in der Zirkusgruppe als großes Talent, zumal er coole Karten-Tricks schon vorher drauf hatte.

Das ist die Jungsgang: Sie sind Besserwisser in ihrer eigenen Show. Und abends gibt’s Stockbrot am Feuer…

Käthe, Mayra und Matilda sind überzeugt: Man kann sich Brennnessel-Schmerzen ausreden. Echt, jetzt? Chaos beim Planen der Abschluss-Show für die Eltern.

Das ist Vanessa

Mit Vanessa sollte man es sich nicht verscherzen: Als trainierte Judoka könnte sie einen aufs Kreuz legen... Wobei sie dafür viel zu nett ist!

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?