SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Weil Arthur nicht adelig ist, darf er an einem Turnier nicht teilnehmen. Ungerecht, findet Arthur - doch Morgan hat eine Idee!

Die Wasserfeen behaupten, König Uther hat ihre Schwester gefangen. Sie nehmen ihm Excalibur. Kann Merlin vermitteln?

Hat Guineveres Werwolfkatze Migarou etwas mit den gerissenen Viehherden zu tun? Guinevere muss Migarou beschützen.

Arthur will ein Dorf vor einem Zwergdrachen retten. Als Guinevere erfährt, dass er in großer Gefahr ist, eilt sie ihm nach.

Eine alte Tradition könnte Camelot ruinieren: Frauen dürfen nicht an Turnieren teilnehmen. Doch niemand ist besser als Guinevere!

Raunende Felssteine im Wald? Und dann verschwinden auch noch Guinevere und Gawain. Ob Merlins Dolmen-Buch helfen kann?

Arthur und die Freunde der Tafelrunde - 27. Das Ei aus Avalon

Folge vom 17.08.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Arthur und Morgan finden ein Drachenei vor ihrer Tür. König Uther befürchtet, die Drachenmutter könne zurückkehren und zur Bedrohung werden. So befiehlt er, das Ei zu zerstören. Doch die Freunde der Tafelrunde wollen davon nichts wissen. Heimlich versuchen sie, das Ei auszubrüten, damit das Drachenbaby zu seiner Mutter zurückfliegen kann. Doch das stellt sich als gar nicht so einfach heraus.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?