SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Guinevere soll auf Wunsch ihrer Eltern heiraten! Arthur und seine Freunde sind sich einig: Guinevere muss auf Camelot bleiben!

Mit einem magischen Trank macht Mordred den König unsichtbar, um Excalibur zu stehlen. Ein Gegenmittel muss schnell her!

Ein Schluck Feigheitstrank macht aus Gawain einen Angsthasen. Es gibt nur ein Heilmittel - doch der Weg dorthin ist gefährlich!

Arthur will ein Dorf vor einem Zwergdrachen retten. Als Guinevere erfährt, dass er in großer Gefahr ist, eilt sie ihm nach.

Auf Camelot soll der Frieden gefeiert werden, doch irgendetwas läuft schief. Ob der Nektar des Friedens etwas damit zu tun hat?

Hat Guineveres Werwolfkatze Migarou etwas mit den gerissenen Viehherden zu tun? Guinevere muss Migarou beschützen.

Die Wasserfeen behaupten, König Uther hat ihre Schwester gefangen. Sie nehmen ihm Excalibur. Kann Merlin vermitteln?

Mordred hat Merlin gefangen und verlangt Excalibur für die Freilassung Merlins. Doch der König lässt sich nicht darauf ein.

Bauern schmuggeln Essens-Vorräte aus Camelot. Beim Versuch die Diebe zu stellen, werden die Ritterschüler gefangen genommen.

Arthur und die Freunde der Tafelrunde - 22. Der Tausch mit den Tourc'h

Folge vom 10.08.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Gawain ist ganz wild darauf, auf Windschweinjagd zu gehen. Doch dann prallt er mit einem Wildschwein zusammen und verhält sich von da an sehr seltsam. Die Freunde der Tafelrunde kommen dahinter, dass er durch den Aufprall seine Rolle mit dem Wildschwein getauscht hat: Während dieses im Körper von Gawain auf Schloss Camelot ist, irrt Gawain im Körper des Windschweins im Wald herum. Dort ist er hilflos den Jägern ausgesetzt.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?