SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Seit über 150 Millionen Jahren bewohnen Alligatoren unsere Erde. Tierreporterin Anna besucht eine Alligator-Farm.

Anna kann es kaum glauben, aber bei uns in den Wäldern leben riesige Tiere und fast keiner weiß davon. Es handelt sich um wilde Rinder, Wisente.

Diesmal stellt Anna einen Vogel vor, der eine gewaltig große Klappe hat: einen Pelikan, genauer gesagt, den Braunen Pelikan.

Tierreporterin Anna erfüllt sich einen Kindheitstraum und geht in Florida mit Delfinen schwimmen, genauer gesagt: mit Großen Tümmlern.

Anna und die wilden Tiere - Wo grast die Seekuh?

Folge vom 05.08.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Anna ist unterwegs in Florida und auf der Suche nach einem wirklich komischen Meeressäuger: der Seekuh. Wie ein Seepferd aussieht, ist bekannt. Aber wie soll eine Seekuh aussehen? Und kann die auch muhen? Das will Anna herausfinden. Nur wo suchen? Am besten im warmen Wasser. Zum Beispiel vor der Küste Floridas. Also: Taucheranzug einpacken und ab nach Amerika.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?