SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

81. Ein Tag mit Polizeipferden

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 04.07.2020

Seitenüberschrift

Mit Pferden sprechen und sie verstehen, das würde auch Tierreporterin Anna gerne. Pferdeflüsterer Egon aus Schwabhausen zeigt Anna, wie das geht.

Ein absolutes Energiebündel schaut sich Tierreporterin Anna genauer an: den Jack Russell Terrier.

Hübsches Gesicht, flauschiges Fell, anhänglich, ohne großen Freiheitsdrang und vor allem völlig entspannt, das ist die Britisch Kurzhaar Katze.

Pomeranians zählen selbst unter den kleinen Hunden zu den Winzlingen, doch die Rasse hat es in sich. Pomeranian ist ein anderer Name für einen Zwergspitz.

Anna und die Haustiere - 81. Ein Tag mit Polizeipferden

Folge vom 04.07.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Anna ist in Spezial-Mission im Einsatz: Sie darf einen Tag bei der Reiterstaffel der Münchner Polizei verbringen. Reitlehrer Karl nimmt Anna mit zum Training in die Reithalle. Hier wird der junge Wallach "Karlo" auf sein Leben als Polizeipferd vorbereitet. Zunächst muss er über eine Plastikplane und leere Plastikflaschen gehen - so ähnlich könnte ein Einsatz bei einem Fußballspiel aussehen.

Video Link kopieren

Paula, Anna und die wilden Tiere

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?