SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

4. Minischwein

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 04.07.2020

Seitenüberschrift

Kleine Wassermonster schaut sich Tierreporterin Anna an, genauer gesagt, Axolotl.

Tierreporterin Anna lernt die wichtigsten Grundlagen, die für ein gutes Miteinander von Hund und Mensch wichtig sind, sozusagen das Hundeeinmaleins.

Hübsches Gesicht, flauschiges Fell, anhänglich, ohne großen Freiheitsdrang und vor allem völlig entspannt, das ist die Britisch Kurzhaar Katze.

Anna stellt den Roboterhund Zoomer auf den Prüfstand und testet neue Apps und Gadgets für Haustiere. Ob Zoomer ihren Hund Zubi ersetzen könnte?

Anna und die Haustiere - 4. Minischwein

Folge vom 10.03.2018 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Minischweine sind "in". Mehrere Tausend grunzen in deutschen Gärten. Tierreporterin Anna lernt die klugen und lustigen Tiere kennen. Dabei erfährt sie, dass Minischweine keine "richtigen" Haustiere sind, sondern als Nutztiere gelten. Anna besucht Daniela Höpfner und ihre beiden Minischweine Hamlet und Freddie. Schnell freundet sie sich mit den Schweinen an und stellt dabei fest, dass die beiden viel Arbeit machen.

Video Link kopieren

Paula, Anna und die wilden Tiere

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?