SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

19. Giraffe

Seitenüberschrift

Der Pinguin will als Kellner auf einer Party alles richtig machen, doch ein kleiner Fehler führt zu heillosem Durcheinander.

Der Elefant ist traurig und sein Rüssel versucht, ihn aufzuheitern. Das ist ganz schön schwierig.

Die Flecken der Kuh sind verschwunden. Auf verschiedene Weisen versucht die traurige Kuh ihre Flecken wieder zu bekommen.

Zwei Enden eines Regenwurms haben genug voneinander und gehen fortan getrennte Wege. Doch fast alle Dinge sind zusammen schöner.

Der Bär will in den Winterschlaf gehen. Aber erst muss er noch die Grille finden, die ihn dabei stört.

Das Pferd verliert ein Hufeisen und hat von da an nur noch Pech. Mit jedem weiteren verlorenen Hufeisen wird es nur noch schlimmer.

Die Krake möchte einen schönen Pfirsichkuchen backen. Einer ihrer Arme hat aber andere Pläne.

Der Wolf geht im nächtlichen Wald seinem heimlichen Hobby nach und bemerkt gar nicht, dass er dabei beobachtet wird.

Der Löwe muss dringend fitter werden! Eine Gazelle ist dafür der richtige Ansporn.

Die Ameisen arbeiten perfekt zusammen. Wäre da nicht eine Ameise, die plötzlich alles anders macht und die Routine völlig durcheinbanderbringt.

19. Giraffe

Folge vom 13.11.2019

Zwei Giraffen fressen Blätter von einem Baum. Eine kleine Giraffe möchte auch etwas davon abhaben. Aber die großen Giraffen denken nicht daran, etwas abzugeben. Zum Glück spielt das Wetter mit.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?