SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

100. Eilige Lieferung

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 23.08.2016

Seitenüberschrift

Mehr von Zoé: http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Zoé, QuackQuack, Finn, Tanja und Hamid sind Superhelden und erleben ein spannendes Abenteuer auf einem Jahrmarkt. Dort werden die Superhelden dringend gebraucht, denn zwei Hummer machen alles kaputt. Doch die beiden Hummer können gar nichts dafür. Sie haben sehr starke Scheren und die haben sie einfach nicht im Griff. Die Freunde zeigen ihnen, dass man mit ein bisschen Übung alles schaffen kann.

Mehr von Zoé auf http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Zoé, Tanja und Finn lernen in Irland einen Leprechaun kennen. Er kann sein Gold nicht mehr finden, weil die Sonne ihm solange keinen Regenbogen schenken will, bis er tanzt. Die Kinder zeigen dem Kobold, dass man Dinge öfter probieren und üben muss, bis sie irgendwann gelingen.

Finn hat von seiner Oma ein tolles neues Spiel geschenkt bekommen. Er stellt fest, dass alles in Einzelteilen ist und will sich nicht von Zoés Mutter beim Zusammenbauen helfen lassen. Da ruft der Zauberschrank und nimmt Yasemin, Zoé und Finn mit in ein Postamt. Diesmal sind die Freunde als Briefträger unterwegs. Sie bekommen ein eiliges Päckchen für Frau Jeannie in die Hand gedrückt.

Hamid und Finn sind eifrig damit beschäftigt, so zu tun, als würden sie aus Ton Pfannkuchen machen. Jeder will seinen Pfannkuchen auf seine Weise flach bekommen. Dann meldet sich der Zauberschrank und Zoé. QuackQuack, Hamid und Finn erleben heute ein spannendes Abenteuer im Wilden Westen. Sie müssen sich als Cowboys um eine Viehherde kümmern.

Der Zauberschrank ruft Zoé, Finn, QuackQuack und Yasemin zu einem sommerlichen Abenteuer am Strand. Dort schließen sie Freundschaft mit Olga Tintenfisch. Olga liebt es, mit unseren Freunden Sandburgen zu bauen und Musik zu machen. Zoé lernt auch vier Kängurus kennen, die sich für ein Strandvolleyballturnier aufwärmen. Damit sie richtig üben können, dürfen unsere Freunde mitspielen.

Zoé, Tanja und Lili stechen Plätzchen aus. Zoé hat die verschiedensten Ausstechförmchen, doch eine Sternform, wie sie Tanja gern hätte, hat sie leider nicht. Schon ist es wieder Zeit für den Zauberschrank, der die drei als Schneeprinzessinnen in eine verschneite Winterwelt einlädt. Ihnen begegnen Schlittenhunde, Pinguine und Eisbären, die sich sehr eigenartig verhalten. Sie scheinen vor irgendetwas Angst zu haben scheinen.

Noch mehr von Zoés Zauberschrank: http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Zoé, Carla und Finn verkaufen Eis auf dem Jahrmarkt. Ein Pinguin ist noch zu klein ist, um mit der Achterbahn fahren zu dürfen. Deshalb zeigen sie ihm, dass es Spaß machen kann, auch andere Dinge auszuprobieren. Auch wenn der eigentliche Wunsch nicht in Erfüllung gehen kann.

Noch viel mehr Videos unter: http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Zoés Plüscheule Huhugo ist vom Regal gefallen und hat sich den Kopf angestoßen. Gerade ist Zoé mit QuackQuack dabei Huhugos Beule zu verbinden, als Finn vorbeikommt. Finn lässt Huhugo wild durchs Kinderzimmer fliegen. Bevor Zoé Huhugo retten kann, ist es Zeit für den Zauberschrank. Im Innern des Zauberschrankes finden Zoé und Finn Raumanzüge. Als Astronauten starten sie mit einer Rakete ins Weltall.

Mehr von Zoé und ihren Freunden auf http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Zoé, Carla, Hamid und QuackQuack lernen heute eine Giraffe kennen, die ein Kostümfest veranstaltet. Doch für dieses Fest gibt es noch sehr viel vorzubereiten und jede Menge Probleme zu lösen. Doch das größte Problem hat die Giraffe. Sie findet kein passendes Kostüm. Zum Glück fällt unseren Freunden dafür eine tolle Lösung ein.

Zoés Zauberschrank - 100. Eilige Lieferung

Folge vom 16.03.2016

Zoé, Finn und QuackQuack erleben ein spannendes Abenteuer als Lokführer. Zum jährlichen Schlossball müssen sie mit einer kleinen Lokomotive drei eilige Lieferungen transportieren. Aber ein guter Lokführer zu sein, ist gar nicht so einfach. Man darf nicht zu schnell und manchmal auch nicht zu langsam fahren.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.