SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

74. Eine super klebrige Angelegenheit

Nächste Ausstrahlung am 25.02.2017

um 8:40 Uhr

Seitenüberschrift

Video noch 2 Tage online

Mehr von Zoé und ihren Freunden auf http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Zoé, Lili, Max und QuackQuack erleben heute ein spannendes Abenteuer in China! Dort sehen sie die große Chinesische Mauer, eine Parade, treffen einen Bären, einen Tiger und zwei gastfreundliche Pandas. Die Pandas spielen gerne Tischtennis, doch da gibt es einen Spielverderber. Ein kleiner, frecher Drache stibitzt ihnen dauernd die Bälle.

Mehr von Zoé: http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Zoé, QuackQuack, Carla und Hamid erleben heute ein spannendes Abenteuer bei einem Angelausflug. Sie sind perfekt ausgerüstet, aber sie wollen mit ihren Angelruten keine Fische fangen, sondern die Fische füttern. Plötzlich hören sie eine verzweifelte Schildkrötenmutter, die ihre neun Babys sucht. Sie sind aus ihrem Nest verschwunden.

Zoé, Hamid und Yasemin haben viel Spaß bei ihrem Spiel. Da kommt Finn mit einer Tüte an, in der er Steine zum Bemalen, Pinsel und Farben hat. Leider ist alles durcheinandergeraten und farbverschmiert. Zum Trost meldet sich der Zauberschrank und nimmt die Kinder mit in eine Zirkusmanege. Yasemin ist Trapezkünstlerin, Finn ist der Kraftprotz, Zoé, Hamid und QuackQuack sind Clowns. Da erscheint auch schon der Zirkusdirektor.

Zoé und QuackQuack spielen das Märchen Rapunzel nach, als Finn ganz stolz mit seiner neuen Feuerwehrmann-Ausrüstung erscheint. Nur leider schafft er es nicht, Hose, Stiefel und Helm in der richtigen Reihenfolge anzuziehen. Kurz vor einem Wutanfall entführt der Zauberschrank die beiden Freunde als Skifahrer in eine Schneelandschaft. Dort begegnen sie dem kleinen Bernhardiner Bernie, der ihnen von seinem Traum erzählt.

Lehrerin Zoé will ihren Schülern das Zählen beibringen. Leider wirft der kleine Max alle Zahlen durcheinander. Schon nimmt der Zauberschrank die Kinder mit. Zoé und ihre Freunde Finn, Lili und Max sind Kunstmaler in einer bunt gezeichneten Welt. Bald stellen die Kinder mit Begeisterung fest, dass alles, was sie malen, sofort lebendig wird. Zoé braucht dringend einen Partner zum Wippen, da QuackQuack viel zu leicht ist.

Zoé und Finn haben eine ganze Stadt aus Pappkartons gebaut, um das neue Spielzeugauto auszuprobieren. Dann öffnet sich Zoés Zauberschrank. Zoé und ihre Freunde fühlen sich diesmal wie Erfinder. Und bei ihrer Begegnung mit dem großen Spielzeugerfinder stellt sich einiges heraus. Auch mit einfachen Spielzeugen kann man sich gut amüsieren. Manchmal reichen ein schlichter Stock und viel, viel Fantasie!

Mehr von Zoé und ihren Freunden auf http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Zoé, Tanja, Yasemin, Finn und QuackQuack, erleben heute ein spannendes Abenteuer auf dem Weg zu einem Konzert. Unsere Freunde sollen dort als Popband auftreten und werden vom Publikum schon sehnsüchtig erwartet. Doch sie haben einige Probleme noch rechtzeitig zu ihrem Auftritt zu kommen, denn das Pop-Mobil, das sie dort hinbringen soll, hat so seine Tücken.

Zoés Freund Hamid hat einen Turm aus Pappkartons gebaut. Die Kinder würden ihn gern bunt bemalen, aber Tanja will ihre neuen und spitzen Wachsmalstifte nicht herausrücken, weil sie sonst stumpf werden könnten. Da meldet sich der Zauberschrank und die Kinder brechen als Piraten verkleidet zur großen Schatzsuche auf. Auf einer Pirateninsel treffen Zoé, Hamid und Tanja auf vier Affenpiraten.

Zoés Zauberschrank - 74. Eine super klebrige Angelegenheit

Folge vom 26.02.2016

Zoé, QuackQuack, Finn, Tanja und Hamid sind Superhelden und erleben ein spannendes Abenteuer auf einem Jahrmarkt. Dort werden die Superhelden dringend gebraucht, denn zwei Hummer machen alles kaputt. Doch die beiden Hummer können gar nichts dafür. Sie haben sehr starke Scheren und die haben sie einfach nicht im Griff. Die Freunde zeigen ihnen, dass man mit ein bisschen Übung alles schaffen kann.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.