SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

65. Der große, freundliche Wolf

Nächste Ausstrahlung am 27.07.2016

um 18:40 Uhr

Seitenueberschrift

Viel mehr schöne Videos findest auf: http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Käpt'n Zoé ist auf Schatzsuche im Kinderzimmer, auch Pirat Tanja ist dabei, denn es geht um Schätze aus Gold. Dass sie immer noch als Waldfeen durch die Lüfte schweben würden, hätten Zoé und Tanja nicht gedacht. Denn der Zauberschrank hält ein Abenteuer mit Herrn Uhu bereit. Herr Uhu liest in seiner Bücherei den Waldbewohnern gerne Geschichten vor, aber plötzlich verschwinden drei seiner Lieblingsbücher.

Mehr von Zoés Zauberschrank: http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Zoé, Tanja, Carla und QuackQuack erleben ein spannendes Abenteuer als Elfen. In einem Wald lernen sie eine Raupe kennen, die ganz traurig ist, weil sie ihre beste Freundin nicht finden kann. Doch gemeinsam kommen sie dem Rätsel auf die Spur. Die vermisste Freundin hat sich in einen Kokon zurückgezogen, aus dem ein wunderschöner Schmetterling schlüpft.

Noch viel mehr Videos unter: http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Finn erlebt mit Zoé und QuackQuack ein Abenteuer im Märchenland. Dort finden die Freunde Zauberbohnen, aus denen riesige Bohnenranken wachsen. Dann lernen Zoé und Finn einen Tischler kennen, der gerade ein neues Bett für einen Riesen baut. Der Riese ist schlecht gelaunt, weil er in sein altes Bett nicht mehr reinpasst. Aber wie groß ist ein Riese eigentlich? Und wie soll das Bett zu ihm kommen, wenn er hoch in den Wolken lebt?

Mehr von Zoé: http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Ein Sturm hat die Meerestiere im Ozean verstreut. Nun helfen die Meerjungfrauen Zoé, Lili und Tanja den Fischen, Delfinen und Krebsen und Krabben wieder nach Hause zu finden. Dabei lernen sie, dass es sinnvoll ist, Dinge zu sortieren, wenn man aufräumen möchte.

Zoé und Finn haben eine Dinorutschbahn gebaut, auf der QuackQuack rutschen soll. Das will nicht so recht klappen. Plötzlich ruft der Zauberschrank Zoé und Finn, die nun Höhlenkinder im Land der Dinosaurier sind. QuackQuack findet das sehr gefährlich, aber in Zoés Zauberwelt sind Dinosaurier natürlich ganz lieb. Besonders lieb ist ihr neuer Freund Trex, der sich freut, dass er endlich jemanden zum Spielen hat.

Zoés Freund Hamid hat einen Turm aus Pappkartons gebaut. Die Kinder würden ihn gern bunt bemalen, aber Tanja will ihre neuen und spitzen Wachsmalstifte nicht herausrücken, weil sie sonst stumpf werden könnten. Da meldet sich der Zauberschrank und die Kinder brechen als Piraten verkleidet zur großen Schatzsuche auf. Auf einer Pirateninsel treffen Zoé, Hamid und Tanja auf vier Affenpiraten.

Noch viel mehr von Zoé: http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Zoé, Tanja und Finn haben ihr selbst gebasteltes Auto mit vielen verschieden Stiften bemalt. Als es danach ans Aufräumen geht, versteht Finn nicht, wieso er die Stifte sortieren soll. Da funkelt Zoés Zauberschrank und die drei besuchen eine mexikanische Fiesta. Dort geht es lustig zu, es wird gesungen und getanzt. Kein Wunder, dass man danach großen Hunger hat. Kuh Rojalita hat für alle Suppe gekocht.

Noch mehr Videos von Zoés Zauberschrank: http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Als Zoé, Yasemin und Hamid für QuackQuack ein Kartonhaus bauen wollen, leuchtet Zoés Zauberschrank auf und bittet zur Marschkapelle. In Zoés Zauberwelt ist Yasemin verantwortlich für die Posaune, Hamid für das Becken und Zoé für die Trommel. Wie gerne würden sie zusammen mit der Marschkapelle musizieren, doch leider finden sie einfach nicht denselben Takt.

Viel mehr schöne Videos findest auf: http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Beim Spielen hat Max aus Versehen Anna, die Lieblingspuppe Zoés, vom Regal geworfen. Nun fehlt ihr ein Arm. Es stellt sich heraus, dass die Puppe schon länger kaputt ist und Max keine Schuld trifft! Dank des Zauberschranks sind die drei Freunde diesmal Doktor, Krankenschwester und Pfleger in einer Spielzeugklinik. Viele Patienten warten auf Doktor Zoé und ihr Team und alle müssen geheilt und repariert werden.

Zoés Zauberschrank - 65. Der große, freundliche Wolf

Folge vom 22.02.2016

Finn ist nervös wegen seines Auftritts. Nicht einmal Zoé soll ihn dort besuchen kommen. Doch zunächst tauchen Zoé und Finn durch Zoés Zauberschrank in eine Märchenwelt und besuchen Großmutter Geiß. Großmutter ist in großer Sorge, weil der freundliche Wolf nicht kommt. Eigentlich kommt er immer um diese Zeit und bringt frische Beeren mit. Zoé und Finn versprechen ihr, ihn zu finden.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.