SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

61. Wir gehen zelten

Nächste Ausstrahlung am 24.07.2016

um 18:40 Uhr

Seitenueberschrift

Mehr von Zoé und ihren Freunden auf http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Zoé, Lili, Max und QuackQuack erleben heute ein spannendes Abenteuer in China! Dort sehen sie die große Chinesische Mauer, eine Parade, treffen einen Bären, einen Tiger und zwei gastfreundliche Pandas. Die Pandas spielen gerne Tischtennis, doch da gibt es einen Spielverderber. Ein kleiner, frecher Drache stibitzt ihnen dauernd die Bälle.

Zoé, Tanja und Lili stechen Plätzchen aus. Zoé hat die verschiedensten Ausstechförmchen, doch eine Sternform, wie sie Tanja gern hätte, hat sie leider nicht. Schon ist es wieder Zeit für den Zauberschrank, der die drei als Schneeprinzessinnen in eine verschneite Winterwelt einlädt. Ihnen begegnen Schlittenhunde, Pinguine und Eisbären, die sich sehr eigenartig verhalten. Sie scheinen vor irgendetwas Angst zu haben scheinen.

http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Zoé, Hamid und Carla wollen Parade spielen. Carla kann gut Rad schlagen und Hamid Pauke schlagen. Leider finden die drei nicht dasselbe Tempo und Carla stolpert über Hamid. Da funkelt auch schon Zoés Zauberschrank. An diesem Tag geht es in den Zoo. Doch Zoés Zoo ist kein gewöhnlicher Zoo. Hier gibt es keine Käfige. Alle Tiere sind frei und spielen, auf was sie gerade Lust haben. Nur der Dinosaurier ist ganz allein.

Noch mehr Videos von Zoés Zauberschrank: http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Zoé, Tanja und Finn wollen in den Streichelzoo. Tanja hat Angst, schmutzig zu werden. Finns findet, dass ihre Vorbereitungen übertrieben sind. Doch vorher ist es Zeit für Zoés Zauberschrank. Die Kinder reisen nach Ägypten, wo sie sich auf die Suche nach der großen Pyramide machen. Doch es ist gar nicht so leicht, sich in der Wüste zurechtzufinden. Zum Glück stehen ihnen eine Kobra und ein Nilpferd mit Rat und Tat zur Seite.

Der kleine Hamid kämpft mit einem großen Puzzle auf dem Fußboden. Er hat keine Lust auszuprobieren, wo das Puzzleteil hineinpassen könnte, denn er möchte es von Anfang an richtig machen. Der Zauberschrank nimmt Zoé und Hamid samt QuackQuack als Waldhüter in eine Waldlandschaft mit. Dort treffen Zoé und ihre Freunde auf Tiere, die sich beklagen, weil der Fluss kein Wasser mehr führt. Wo könnte das Wasser hin sein?

Noch mehr von Zoés Zauberschrank: http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Zoé, Carla und Finn verkaufen Eis auf dem Jahrmarkt. Ein Pinguin ist noch zu klein ist, um mit der Achterbahn fahren zu dürfen. Deshalb zeigen sie ihm, dass es Spaß machen kann, auch andere Dinge auszuprobieren. Auch wenn der eigentliche Wunsch nicht in Erfüllung gehen kann.

Viel mehr schöne Videos findest auf: http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Lili und Zoé spielen, sie wären auf dem Mond. Alles geht gaaanz langsam. Nur der Weltall-Hüpf-Ball scheint für Lili unüberwindbar. Sie traut sich einfach nicht, mit ihm herumzuhüpfen! Da öffnet der Zauberschrank gerade zur rechten Zeit seine Türen und entführt die beiden Freundinnen in eine Welt, hoch oben über den Wolken. Zoé und Lili sind Flugzeugpiloten! Wie aufregend es doch ist, die Welt von oben zu sehen.

Viel mehr schöne Videos findest auf: http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Yasemin malt ein Bild. Es scheint jedoch nicht das darzustellen, was sie ausdrücken möchte. Sie kommt zum Schluss: Ich kann eben gar nichts richtig! Und das ist falsch! Jeder ist was ganz Besonderes! Auch in ihrer Zauberwelt unter Wasser stellen die Freundinnen Zoé, Tanja und Yasemin das fest. Diesmal sind sie nämlich Nixen und lernen Olaf kennen. Olaf ist ein Tintenfisch. Zoé hat schon bald Olafs besonderes Talent entdeckt.

Zoé, Hamid und Yasemin haben viel Spaß bei ihrem Spiel. Da kommt Finn mit einer Tüte an, in der er Steine zum Bemalen, Pinsel und Farben hat. Leider ist alles durcheinandergeraten und farbverschmiert. Zum Trost meldet sich der Zauberschrank und nimmt die Kinder mit in eine Zirkusmanege. Yasemin ist Trapezkünstlerin, Finn ist der Kraftprotz, Zoé, Hamid und QuackQuack sind Clowns. Da erscheint auch schon der Zirkusdirektor.

Zoés Zauberschrank - 61. Wir gehen zelten

Folge vom 18.02.2016

Zoé, Yasmin und Tanja wollen ihre Hände auf Papier nachzeichnen, da erschreckt sich Tanja vor einer Spinne. In Zoés Zauberwelt müssen sich die drei Freundinnen auch mit einem Ungeheuer auseinandersetzen. In ihrer Rolle als Pfadfinder begleiten sie ein Eichhörnchen zum Singen mit den anderen Tieren des Waldes. Doch jedes Mal wird das Singen durch ein unheimliches Geräusch unterbrochen, das die Tiere erschreckt.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.