SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

88. Zaubertulpen

Nächste Ausstrahlung am 04.03.2017

um 8:40 Uhr

Seitenüberschrift

Zoé, Tanja und die kleine Lilly spielen Superhelden. Tanja beeindruckt ihre Freundinnen damit, dass ihr elektrischer Hund Wuff immer genau das zu tun scheint, was sie ihm sagt. Doch Superhund Wuff fehlt ein glänzendes und vor allem lila Halsband. In Zoés Schmuckkästchen werden die Mädchen fündig. Da ruft der Zauberschrank. Gekleidet in hübsche, bunte Tutus finden sich die drei Mädchen in Zoés Schmuckkästchen wieder.

Gemeinsam mit Finn und Hamid spielt Zoé Schule und Finn ist ein strenger Lehrer. Doch als sich der Zauberschrank bemerkbar macht, eröffnet sich den Freunden die aufregende Welt der Zauberer und der
Magie. Mit einem Zauberstab oder einem Zauberspruch ist aus dem Stuhl ein Elefant geworden, oder eine meterhohe Schoko-Früchte-Torte mit Zuckerguss und Sahne-Eis steht auf dem Tisch.

Zoé und Finn haben eine ganze Stadt aus Pappkartons gebaut, um das neue Spielzeugauto auszuprobieren. Dann öffnet sich Zoés Zauberschrank. Zoé und ihre Freunde fühlen sich diesmal wie Erfinder. Und bei ihrer Begegnung mit dem großen Spielzeugerfinder stellt sich einiges heraus. Auch mit einfachen Spielzeugen kann man sich gut amüsieren. Manchmal reichen ein schlichter Stock und viel, viel Fantasie!

Mehr von Zoé und ihren Freunden auf http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Zoé, Carla, Finn und QuackQuack, erleben ein spannendes Abenteuer auf einer Kreuzfahrt. Dabei lernen sie drei singende Meerjungfrauen kennen, die auf ihrem Kreuzfahrtschiff auftreten sollen. Doch leider fehlt ihnen ein Sänger, da der Singende Mike krank geworden ist. Aber vielleicht kann Sam, das Meeresungeheuer aushelfen, denn er ist ihr größter Fan und kennt alle ihre Lieder auswendig.

Finn und Tanja sind zu Besuch und bewundern Zoés Luftballons, die schon bald oben an der Zimmerdecke schweben. Finns Versuch, die Ballons mit Hilfe eines Pappkartons herunterzuholen, geht daneben. Doch dann befinden sich Zoé mit QuackQuack, Tanja und Finn in einem spannenden Abenteuer als Handwerker. Sie bekommen den Auftrag, Reparaturarbeiten im Haus von Mutter Natur zu erledigen. Dort ist einiges kaputt.

Der kleine Hamid kämpft mit einem großen Puzzle auf dem Fußboden. Er hat keine Lust auszuprobieren, wo das Puzzleteil hineinpassen könnte, denn er möchte es von Anfang an richtig machen. Der Zauberschrank nimmt Zoé und Hamid samt QuackQuack als Waldhüter in eine Waldlandschaft mit. Dort treffen Zoé und ihre Freunde auf Tiere, die sich beklagen, weil der Fluss kein Wasser mehr führt. Wo könnte das Wasser hin sein?

Große Suchaktion in Zoés Kinderzimmer, denn Zoés supertoller Rucksack ist plötzlich verschwunden. Auch Tanja und Yasemin können ihn nirgends finden. Viel schöner wäre es, ein Spiel zu spielen. Der Zauberschrank meldet sich und in seinem Innern befinden sich zarte Feenkostüme. Die Mädchen jubeln, können sie doch als Waldfeen durch die Zauberwelt fliegen.

Noch viel mehr Videos unter: http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Zoés Plüscheule Huhugo ist vom Regal gefallen und hat sich den Kopf angestoßen. Gerade ist Zoé mit QuackQuack dabei Huhugos Beule zu verbinden, als Finn vorbeikommt. Finn lässt Huhugo wild durchs Kinderzimmer fliegen. Bevor Zoé Huhugo retten kann, ist es Zeit für den Zauberschrank. Im Innern des Zauberschrankes finden Zoé und Finn Raumanzüge. Als Astronauten starten sie mit einer Rakete ins Weltall.

Zoés Zauberschrank - 88. Zaubertulpen

Folge vom 08.03.2016

Zoé, Tanja, Carla und QuackQuack machen heute einen Ausflug nach Holland. Sie sehen dort Windmühlen und lernen Kornelia kennen, die ihnen wunderschöne Tulpen schenkt. Doch es sind ganz besondere Tulpen die Zauberkräfte haben und Wünsche erfüllen können. Auf ihrem Abenteuer begegnen sie noch einem Bewohner, der leider allergisch gegen Tulpen ist. Zoé findet, dass ihm dringend geholfen werden muss.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.