SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

83. Der magische Feenstaub

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 18.03.2016

Seitenueberschrift

Mehr von Zoé und ihren Freunden auf http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Zoé, Tanja, Finn und QuackQuack reisen nach Norwegen und helfen einem Rentier das Winterfest vorzubereiten. Das Rentier erzählt unseren Freunden von einem geheimnisvollen Bäcker. Jedes Jahr in der Nacht vor dem Fest legt er den Dorfbewohnern einen ganz besonderen Kuchen mit Moltebeeren auf die Türschwelle. Doch niemand weiß, wer dieser geheimnisvolle Meisterbäcker ist. Die Dorfbewohner würden sich zu gern bei ihm bedanken.

Mehr von Zoé auf http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Zoe und Finn helfen in der Steinzeit Professor Mammut dabei, eine Erfindung zu bauen. Dabei entdecken sie, dass es hilfreich ist, wenn man bei seinen Sachen Ordnung hält.

http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Zoé, QuackQuack und Finn sind bei den drei Schweinchen zur Geburtstagsparty eingeladen. Doch als sie bei deren Haus aus Stroh ankommen, sehen sie, dass es jemand kaputt gemacht hat. Die Schweinchen glauben, dass es der Wolf war, da sie ein Büschel Fell entdecken. Zoé und ihre Freunde bauen den Schweinchen ein neues Haus aus Holz. Als das Haus wieder kaputt ist, geht Zoé der Sache auf den Grund.

Viel mehr schöne Videos findest auf: http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Zoé, Tanja und die kleine Lilly spielen Superhelden. Tanja beeindruckt ihre Freundinnen damit, dass ihr elektrischer Hund Wuff immer genau das zu tun scheint, was sie ihm sagt. Doch Superhund Wuff fehlt ein glänzendes und vor allem lila Halsband. In Zoés Schmuckkästchen werden die Mädchen fündig. Da ruft der Zauberschrank. Gekleidet in hübsche, bunte Tutus finden sich die drei Mädchen in Zoés Schmuckkästchen wieder.

Mehr Videos von Zoés Zauberschrank auf http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Zoé, Tanja und QuackQuack besuchen eine Ballettschule. Dort lernen sie Rosa kennen. Sie möchte am Abend unbedingt bei einer großen Aufführung mittanzen. Doch die Ballettlehrerin meint, das wäre für Rosa noch zu früh. Sie muss noch etwas üben, bevor sie vor einem Publikum auftreten kann. Rosa ist sehr traurig. Schließlich bekommt sie doch noch die Chance, an der Aufführung teilzunehmen, wenn auch nicht als Ballerina.

Viel mehr schöne Videos findest auf: http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Zoé und Finn spielen zusammen. Da meldet sich der Zauberschrank. Die Kinder sind Fußballer an einem tropischen Strand. Als sie kurz darauf ein passendes Fußballspielfeld entdeckt haben, schleppt sich die kleine Riesenschildkröte Tess heran. Sie wartet darauf, dass der Wind die Früchte von den Bäumen weht. Doch meistens kommen ihr die flinken Affen zuvor und schnappen ihr die Früchte vor der Nase weg. Zoé hat eine Idee.

Mehr von Zoé: http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendungen/allevideos322.html
Zoé, Finn und Yasemin malen zusammen Bilder. Gerade als Yasemin aus Versehen Wasser über ihr schönes Bild schüttet, funkelt Zoés Zauberschrank auf. Diesmal schlüpfen Zoé und ihre Freunde in die Rolle von Köchen. Sie helfen dem sehr tollpatschigen Kellner Pinguin und Chefköchin Schnatter, das Essen für Frau Bürgermeisterin und ihren Gemahlen vorzubereiten. Nur das Brot, das die Chefköchin vorbereitet hat, will einfach nicht aufgehen.

Noch viel mehrtolle Videos: http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Nachdem Zoé, Finn und ihre Freundin Tanja Kinderkaufhaus gespielt haben, lockt sie der Zauberschrank mit bunten Regenmänteln in die Zauberwelt. Dort haben die Freunde mit Pfützenhüpfen und Schlammrutschen viel Spaß. Tanja entdeckt Bänder in vielen Farben, die durch die Landschaft flattern. Zoé hat schnell herausgefunden, dass es sich um die Farben des Regenbogens handelt, denn der Regenbogen ist vom Himmel gefallen.

Zoés Zauberschrank - 83. Der magische Feenstaub

Folge vom 04.03.2016

Zoé, Tanja und Yasmin sind Feen im Feenland. Weil der Feenstaubsilo leer ist, füllen die drei ihn mit Hilfe des Feenstaub-Saugers wieder auf. Es gelingt ihnen, sich als Team die Arbeit aufzuteilen.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.