SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

44. Hör genau zu

Nächste Ausstrahlung am 27.07.2016

um 18:40 Uhr

Seitenueberschrift

Zoé und Tanja wollen heute eine große Stadt aus Pappkartons bauen. Finn will auch helfen, aber er hat Schluckauf. Beinahe hätte er damit die tolle Stadt zum Einstürzen gebracht. Da leuchtet der Zauberschrank auf und beim Verkleidungsspiel sind die Freunde diesmal supertolle Superhelden. Die Aufgabe für unsere Superhelden: Sie müssen einen riesigen Gorilla von seinem quälenden Schluckauf befreien. Aber wird man einen Schluckauf los?

Viel mehr schöne Videos findest auf: http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Beim Superheldenspiel entbrennt fast ein Streit zwischen Yasemin und Hamid. Denn Hamid beschuldigt Yasemin, beim letzten Mal Zoés Regenmantel nicht zurückgegeben zu haben. Bevor Yasemin richtig wütend wird, kleidet der Zauberschrank die Kinder in schicke Polizeiuniformen und stellt sie vor ein spannendes Rätsel. Bei der Befragung der Passanten finden die Freunde verschiedene interessante Dinge heraus.

Zoé und QuackQuack spielen Eisverkäufer, während Finn Soggi auf seinem Spielzeugschulbus hin- und herfährt. Da ruft sie der Zauberschrank für ein besonderes Abenteuer. Zoé darf Tierärztin sein und Finn den Tierkrankenwagen fahren. Zoé verarztet eine kleine Maus, die sich das Knie aufgeschlagen hat. Nachdem sie der Maus ein Pflaster und kleine Krücken verordnet hat, taucht Finn mit dem nächsten Patienten auf.

Viel mehr schöne Videos findest auf: http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Tanja und Zoé malen zusammen. Aber Tanja ist es peinlich zuzugeben, dass sie nicht weiß, wie man neue Farben zusammenmischt. Da meldet sich der Zauberschrank. Die Mädchen sind Burgfräulein auf einer prächtigen Burg. Dort begegnen sie einem freundlichen, aber schüchternen Ritter, der sie zur Kammer des großen Zauberers Abrakabam führt. Doch dem Zauberer misslingen alle magischen Tricks.

Zoé spielt mit QuackQuack Piratenschiff, als sie beim Blick durchs Fernrohr zwei Wale entdeckt. Das sind jedoch keine Wale, sondern Finn und Yasemin, die Zoé besuchen kommen. Der Zauberschrank ruft. Heute haben Zoé und ihre Freunde beim Verkleidungsspiel eine knifflige Aufgabe zu lösen. Als Lokomotivführer, Heizer und Schaffner müssen sie einer Dampflokomotive helfen, einen steilen Berg hinaufzukommen.

Als der Zauberschrank leuchtet sind Zoé und Tanja sehr überrascht, denn sie merken, dass sie im Land der Zahnfeen sind. Dort lernen unsere Freunde eine kleine Zahnfee kennen, die sehr traurig ist. Sie hat ihren Beutel für die Münzen verloren. Doch den braucht sie, um verlorene Milchzähne gegen ein Geldstück auszutauschen. Gemeinsam überlegen sie, wo der Beutel sein könnte.

Noch viel mehr von Zoé: http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Lili fürchtet sich, zu ihrer neuen Turngruppe zu gehen. Zoé bietet ihr an, vorher in die Traumwelt zu reisen, damit sie ein bisschen Spaß haben können. Beim Tennis spielen verliert Zoé allerdings zwei der Bälle. Sie sind spurlos verschwunden. Mit ihrem letzten Ball wollen Lili und Zoé der Sache auf den Grund gehen. Herr Rüsselmat hat die Bälle aufgesaugt, kann sie aber nicht zurückwerfen, weil sein Rüssel verstopft ist.

Der kleine Hamid kämpft mit einem großen Puzzle auf dem Fußboden. Er hat keine Lust auszuprobieren, wo das Puzzleteil hineinpassen könnte, denn er möchte es von Anfang an richtig machen. Der Zauberschrank nimmt Zoé und Hamid samt QuackQuack als Waldhüter in eine Waldlandschaft mit. Dort treffen Zoé und ihre Freunde auf Tiere, die sich beklagen, weil der Fluss kein Wasser mehr führt. Wo könnte das Wasser hin sein?

Viel mehr schöne Videos findest auf: http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Es werden viele Probleme gelöst. Zunächst ist Finn etwas verärgert, weil er es nicht schafft, die Spitze der selbstgebauten Papprakete anzumalen. Sie ist einfach zu hoch. Er ist jedoch schnell getröstet, als der Zauberschrank ihn und Zoé im Eishockeyspielerkostüm an den Südpol mitnimmt. Dort begegnen sie den lustigen Pinguinen Ben und Billy.

Zoés Zauberschrank - 44. Hör genau zu

05.08., 18:40 Uhr

Gemeinsam mit Finn und Hamid spielt Zoé Schule und Finn ist ein strenger Lehrer. Doch als sich der Zauberschrank bemerkbar macht, eröffnet sich den Freunden die aufregende Welt der Zauberer und der Magie. Mit einem Zauberstab oder einem Zauberspruch ist aus dem Stuhl ein Elefant geworden, oder eine meterhohe Schoko-Früchte-Torte mit Zuckerguss und Sahne-Eis steht auf dem Tisch.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.