SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

16. Supertolle Freunde

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 23.08.2016

Seitenüberschrift

Beim Spielen hat Max aus Versehen Anna, die Lieblingspuppe Zoés, vom Regal geworfen. Nun fehlt ihr ein Arm. Es stellt sich heraus, dass die Puppe schon länger kaputt ist und Max keine Schuld trifft! Dank des Zauberschranks sind die drei Freunde diesmal Doktor, Krankenschwester und Pfleger in einer Spielzeugklinik. Viele Patienten warten auf Doktor Zoé und ihr Team und alle müssen geheilt und repariert werden.

Als der Zauberschrank leuchtet sind Zoé und Tanja sehr überrascht, denn sie merken, dass sie im Land der Zahnfeen sind. Dort lernen unsere Freunde eine kleine Zahnfee kennen, die sehr traurig ist. Sie hat ihren Beutel für die Münzen verloren. Doch den braucht sie, um verlorene Milchzähne gegen ein Geldstück auszutauschen. Gemeinsam überlegen sie, wo der Beutel sein könnte.

Mehr Videos von Zoé und ihren Freunden auf http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Zoés Kleiderschrank hält für Zoé, Carla und Finn lustige Clownskostüme bereithält. Mit ihrem komischen Aussehen begeistern sie vor allem fünf kleine Tierbabys. Sie bieten der müden Babysitterin an, sich etwas um die Kleinen zu kümmern. Doch Babys zu hüten, erweist sich als schwieriger als gedacht. Zoé und ihre Freunde müssen sich immer wieder etwas Neues einfallen lassen, um alle Babys glücklich zu machen.

Goldiger Zauberschrank, kaum ist man auf einem Bauernhof, schon hat man alle Hände voll zu tun! Es muss das Stroh gemacht, die Pferde gefüttert, die Kühe gemolken und die Eier eingesammelt werden! Komisch ist nur, dass das ja normalerweise der Bauer macht. Wo ist er bloß? Nach einigen Abenteuern, die Zoé, Finn und Tanja gemeinsam mit Hofhund Freddie auf dem Bauernhof erleben, stellt sich heraus, dass der Bauer verschlafen hat.

Mehr Videos von Zoé auf http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Zoé, Tanja, Hamid, und QuackQuack erleben ein spannendes Abenteuer als Gärtner. In ihrer Gärtnerei binden unsere Freunde ihre Lieblingsblumen in einer bestimmten Reihenfolge zusammen und schon haben sie einen wunderschönen bunten Blumenstrauß. Bald stehen die Kunden Schlange, denn jeder möchte so einen schönen Strauß haben. Als die Sonnenblumen ausgehen soll ein Zauberer das Wachstum beschleunigen.

Zoé und Finn spielen zusammen. Da meldet sich der Zauberschrank. Die Kinder sind Fußballer an einem tropischen Strand. Als sie kurz darauf ein passendes Fußballspielfeld entdeckt haben, schleppt sich die kleine Riesenschildkröte Tess heran. Sie wartet darauf, dass der Wind die Früchte von den Bäumen weht. Doch meistens kommen ihr die flinken Affen zuvor und schnappen ihr die Früchte vor der Nase weg. Zoé hat eine Idee.

Finn erlebt mit Zoé und QuackQuack ein Abenteuer im Märchenland. Dort finden die Freunde Zauberbohnen, aus denen riesige Bohnenranken wachsen. Dann lernen Zoé und Finn einen Tischler kennen, der gerade ein neues Bett für einen Riesen baut. Der Riese ist schlecht gelaunt, weil er in sein altes Bett nicht mehr reinpasst. Aber wie groß ist ein Riese eigentlich? Und wie soll das Bett zu ihm kommen, wenn er hoch in den Wolken lebt?

Zoé und Tanja wollen heute eine große Stadt aus Pappkartons bauen. Finn will auch helfen, aber er hat Schluckauf. Beinahe hätte er damit die tolle Stadt zum Einstürzen gebracht. Da leuchtet der Zauberschrank auf und beim Verkleidungsspiel sind die Freunde diesmal supertolle Superhelden. Die Aufgabe für unsere Superhelden: Sie müssen einen riesigen Gorilla von seinem quälenden Schluckauf befreien. Aber wird man einen Schluckauf los?

Nachdem Zoé, Finn und ihre Freundin Tanja Kinderkaufhaus gespielt haben, lockt sie der Zauberschrank mit bunten Regenmänteln in die Zauberwelt. Dort haben die Freunde mit Pfützenhüpfen und Schlammrutschen viel Spaß. Tanja entdeckt Bänder in vielen Farben, die durch die Landschaft flattern. Zoé hat schnell herausgefunden, dass es sich um die Farben des Regenbogens handelt, denn der Regenbogen ist vom Himmel gefallen.

Der kleine Hamid kämpft mit einem großen Puzzle auf dem Fußboden. Er hat keine Lust auszuprobieren, wo das Puzzleteil hineinpassen könnte, denn er möchte es von Anfang an richtig machen. Der Zauberschrank nimmt Zoé und Hamid samt QuackQuack als Waldhüter in eine Waldlandschaft mit. Dort treffen Zoé und ihre Freunde auf Tiere, die sich beklagen, weil der Fluss kein Wasser mehr führt. Wo könnte das Wasser hin sein?

Zoés Zauberschrank - 16. Supertolle Freunde

Folge vom 08.07.2016

Zoé und Tanja wollen heute eine große Stadt aus Pappkartons bauen. Finn will auch helfen, aber er hat Schluckauf. Beinahe hätte er damit die tolle Stadt zum Einstürzen gebracht. Da leuchtet der Zauberschrank auf und beim Verkleidungsspiel sind die Freunde diesmal supertolle Superhelden. Die Aufgabe für unsere Superhelden: Sie müssen einen riesigen Gorilla von seinem quälenden Schluckauf befreien. Aber wird man einen Schluckauf los?

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.