SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

6. Schneeflocken

Nächste Ausstrahlung am 02.07.2016

um 18:40 Uhr

Seitenueberschrift

Mehr von Zoé: http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Zoé, Lili und Tanja spielen Fee. Aber Tanja hätte lieber einen Zauberstab, der glitzert und leuchtet. Zoé und Lili versuchen Tanja von ihrem einfachen Zauberstab zu überzeugen als der Zauberschrank funkelt. Die drei Mädchen werden zu Künstlerinnen, die als Modedesignerinnen am "Wettbewerb für tragbare Kunst" teilnehmen wollen. Die Organisatorin, Geopardin Frau Tafeta, ist von ihren Entwürfen begeistert.

Mehr von Zoé und ihren Freunden auf http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Zoé, Tanja, Finn und QuackQuack reisen nach Norwegen und helfen einem Rentier das Winterfest vorzubereiten. Das Rentier erzählt unseren Freunden von einem geheimnisvollen Bäcker. Jedes Jahr in der Nacht vor dem Fest legt er den Dorfbewohnern einen ganz besonderen Kuchen mit Moltebeeren auf die Türschwelle. Doch niemand weiß, wer dieser geheimnisvolle Meisterbäcker ist. Die Dorfbewohner würden sich zu gern bei ihm bedanken.

Noch mehr Videos von Zoés Zauberschrank: http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Als Zoé, Yasemin und Hamid für QuackQuack ein Kartonhaus bauen wollen, leuchtet Zoés Zauberschrank auf und bittet zur Marschkapelle. In Zoés Zauberwelt ist Yasemin verantwortlich für die Posaune, Hamid für das Becken und Zoé für die Trommel. Wie gerne würden sie zusammen mit der Marschkapelle musizieren, doch leider finden sie einfach nicht denselben Takt.

Noch viel mehr Videos unter: http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Als der Zauberschrank leuchtet sind Zoé und Tanja sehr überrascht, denn sie merken, dass sie im Land der Zahnfeen sind. Dort lernen unsere Freunde eine kleine Zahnfee kennen, die sehr traurig ist. Sie hat ihren Beutel für die Münzen verloren. Doch den braucht sie, um verlorene Milchzähne gegen ein Geldstück auszutauschen. Gemeinsam überlegen sie, wo der Beutel sein könnte.

http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Zoé, QuackQuack und Finn sind bei den drei Schweinchen zur Geburtstagsparty eingeladen. Doch als sie bei deren Haus aus Stroh ankommen, sehen sie, dass es jemand kaputt gemacht hat. Die Schweinchen glauben, dass es der Wolf war, da sie ein Büschel Fell entdecken. Zoé und ihre Freunde bauen den Schweinchen ein neues Haus aus Holz. Als das Haus wieder kaputt ist, geht Zoé der Sache auf den Grund.

Viel mehr schöne Videos findest auf: http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Beim Superheldenspiel entbrennt fast ein Streit zwischen Yasemin und Hamid. Denn Hamid beschuldigt Yasemin, beim letzten Mal Zoés Regenmantel nicht zurückgegeben zu haben. Bevor Yasemin richtig wütend wird, kleidet der Zauberschrank die Kinder in schicke Polizeiuniformen und stellt sie vor ein spannendes Rätsel. Bei der Befragung der Passanten finden die Freunde verschiedene interessante Dinge heraus.

Viel mehr schöne Videos findest auf: http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Käpt'n Zoé ist auf Schatzsuche im Kinderzimmer, auch Pirat Tanja ist dabei, denn es geht um Schätze aus Gold. Dass sie immer noch als Waldfeen durch die Lüfte schweben würden, hätten Zoé und Tanja nicht gedacht. Denn der Zauberschrank hält ein Abenteuer mit Herrn Uhu bereit. Herr Uhu liest in seiner Bücherei den Waldbewohnern gerne Geschichten vor, aber plötzlich verschwinden drei seiner Lieblingsbücher.

Noch viel mehr Videos unter: http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Zoé, Hamid und Yasemin haben viel Spaß bei ihrem Spiel. Da kommt Finn mit einer Tüte an, in der er Steine zum Bemalen, Pinsel und Farben hat. Leider ist alles durcheinandergeraten und farbverschmiert. Zum Trost meldet sich der Zauberschrank und nimmt die Kinder mit in eine Zirkusmanege. Yasemin ist Trapezkünstlerin, Finn ist der Kraftprotz, Zoé, Hamid und QuackQuack sind Clowns. Da erscheint auch schon der Zirkusdirektor.

Noch mehr von Zoé: http://www.kika.de/zoes-zauberschrank/sendereihe1478.html
Zoé, Yasmin und Tanja wollen ihre Hände auf Papier nachzeichnen, da erschreckt sich Tanja vor einer Spinne. In Zoés Zauberwelt müssen sich die drei Freundinnen auch mit einem Ungeheuer auseinandersetzen. In ihrer Rolle als Pfadfinder begleiten sie ein Eichhörnchen zum Singen mit den anderen Tieren des Waldes. Doch jedes Mal wird das Singen durch ein unheimliches Geräusch unterbrochen, das die Tiere erschreckt.

Viel mehr schöne Videos findest auf: http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Beim Spielen hat Max aus Versehen Anna, die Lieblingspuppe Zoés, vom Regal geworfen. Nun fehlt ihr ein Arm. Es stellt sich heraus, dass die Puppe schon länger kaputt ist und Max keine Schuld trifft! Dank des Zauberschranks sind die drei Freunde diesmal Doktor, Krankenschwester und Pfleger in einer Spielzeugklinik. Viele Patienten warten auf Doktor Zoé und ihr Team und alle müssen geheilt und repariert werden.

Zoés Zauberschrank - 6. Schneeflocken

Folge vom 29.06.2016

Zoé, Tanja und Lili stechen Plätzchen aus. Zoé hat die verschiedensten Ausstechförmchen, doch eine Sternform, wie sie Tanja gern hätte, hat sie leider nicht. Schon ist es wieder Zeit für den Zauberschrank, der die drei als Schneeprinzessinnen in eine verschneite Winterwelt einlädt. Ihnen begegnen Schlittenhunde, Pinguine und Eisbären, die sich sehr eigenartig verhalten. Sie scheinen vor irgendetwas Angst zu haben.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.