SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

Premieren im Weihnachtsprogramm

Premieren im Weihnachtsprogramm

Nach einer uralten Tradition wird alle hundert Jahre ein neuer Weihnachtsmann auserwählt. Voller Vorfreude erwartet Beutolomäus, der Geschenkesack und beste Freund des Weihnachtsmanns, die Ankunft seines neuen Gefährten in der Weihnachtswelt. Als Beutolomäus jedoch den auserkorenen Ruprecht Tumb freudig begrüßen will, erkennt er, dass dieser nicht der neue Weihnachtsmann sein kann. Beutolomäus muss den wahren Weihnachtsmann finden.

Der elfjährige Dylan lebt in Australien und seine Leidenschaft sind Papier-Flugzeuge. Sogar Dylans Vater Jack, der den Verlust seiner Frau noch nicht verwunden hat, lässt sich von seiner Begeisterung anstecken. Da Dylan sich bei verschiedenen lokalen Wettbewerben durchsetzten kann, geht sein großer Wunsch in Erfüllung: Er darf zu den internationalen Meisterschaften nach Japan fliegen.

Karim wurde von seinem eigenen Bruder Shazaman und dessen Frau Dunjazad durch einen Zauber belegt, um ihm den Thron zu entreißen. In ein großes blaues, haariges Ungeheuer verwandelt suchen er und Sherazade einen Weg, der ihm seine ursprüngliche Gestalt zurückgibt und sein Land von der Tyrannei des Bruders befreit. Beide gehen auf eine lange Reise, um ein Heilmittel für Karim zu finden.

Theodor, Sohn des großen Königs Dietrich, ist viel zu klein für sein Alter. Um seinem Vater zu beweisen, dass er trotzdem was auf dem Kasten hat, möchte er am Ritterturnier teilnehmen. Er wird verspottet und ausgelacht. Als Theodor die Hoffnung schon aufgegeben hat, seinen Vater je stolz machen zu können, begegnet er dem geheimnisvollen Zwergenkönig Laurin und lernt, dass man nicht groß sein muss, um Großes zu vollbringen.

An einem wundervoll verschneiten Weihnachtsabend treffen der kleine braune Hase und seine Freunde auf einen kleinen braunen Bären, der seine Mutter im Wald verloren hat. Die Freunde sind entschlossen, den kleinen braunen Bären zu seiner Mutter zurückzubringen. Doch als die Nacht hereinbricht und der starke Schneefall ihre Spuren verwischt, wird den kleinen Tieren klar, dass sie sich verirrt haben.

Bohdanka ist ein glückliches Mädchen. Wenn nur nicht ihre Mutter immer so traurig wäre und um die Truhe voller Jungenkleidung solch ein Geheimnis machen würde! Erst als Bohdanka erwachsen ist, erfährt sie, dass diese Kleider einst ihren sieben Brüdern gehörten. Sie fliegen nun als Raben durch die Welt. Doch sie könnten gerettet werden - mit viel Mut, Ausdauer und einem Leben in völliger Abgeschiedenheit!

Norman Price sichtet eine fliegende Untertasse über Pontypandy! Nicht nur Feuerwehrmann Sam und seine Mannschaft gehen auf Spuren suche. Auch der berühmte Buck Douglas, Star-Moderator der Fernsehshow "Suche nach Außerirdischen", kommt in das Städtchen. Bald sind alle auf der Suche nach Außerirdischen, was nicht selten auch zu Unfällen führt. Ist es wirklich möglich, dass Außerirdische nach Pontypandy gekommen sind?

Moderatorin Muschda Sherzada überrascht Kinder. Beim Fußball-Training oder im Mathe-Unterricht erfahren sie, dass sie bald ihren großen Tag haben werden. Dann dürfen die Auserwählten einen 50 Tonnen schweren Bagger steuern, versteckte Höhlen erforschen, spektakuläre Stunts performen oder lodernde Feuer löschen. Nach ihrem Abenteuer ist nicht nur ein Wunsch erfüllt, sondern auch Mut und Selbstvertrauen gewachsen.

Schneewittchen, Rotkäppchen und ein paar andere klassische Märchen - einmal in einen großen Sack gekippt, durchgeschüttelt und wieder rausgefischt. Was herauskommt, sind ganz neue Geschichten und ungewöhnliche Freundschaften, die man so im Märchen noch nicht kennt. Es macht riesig Spaß, diesem witzigen Spiel zuzuschauen.

Pelle, der langsam erwachsen wird, genießt seinen ruhigen Sommer in Middellund. Doch das Superhelden-Dasein langweilt ihn und er beschließt, Antboy hinter sich zu lassen und nach den Ferien auf ein Internat zu gehen, was seinem besten Freund Wilhelm gar nicht passt. Doch dann taucht ein neuer, verdächtig wirkender Superheld auf. Bald ist klar, dass sich Antboy, vielleicht zum letzten Mal, dem Bösen stellen muss.

In 2016 haben die "logo!"-Kinderreporter wieder Prominente aus den Bereichen Musik, Film, Sport, Politik und vielen mehr getroffen. Die Highlights dieser Kinderreporter-Interviews mit den "Großen der Welt" zeigt KiKA an Neujahr.

Der junge Koala Blinky Bill träumt davon, ein großer Abenteurer zu sein, genau wie sein Vater William. Dieser gründete einst das Städtchen Greenville im Outback Australiens als Rückzugsort für Tiere in Not. Da sein Vater oft auf Expeditionen unterwegs ist, liegt es häufig an Blinky, die Werte seines Vaters zu verteidigen, auch wenn er sich durch seine Tollpatschigkeit immer wieder selbst in missliche Situationen bringt.

Seite verschicken

Du kannst einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.