SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

2. Dezember

Rezept

2. Dezember

Mhm, was riecht hier so lecker? Hast du schon Plätzchen gebacken? Wenn du nicht viel Zeit hast, aber trotzdem leckere Plätzchen backen möchtest, ist dieses Rezept vielleicht das richtige für dich.

Rezept von Ben & Jess: Gabelplätzchen

Gabelplätzchen | Rechte: KiKA

Du brauchst:

  • 200 g Butter
  • 200 g Speisestärke
  • 120 g Mehl oder 80 g Mehl und 40 g Kakao
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 80 g Puderzucker und etwas Puderzucker zum Bestäuben
  • Zimtzucker

So geht's:

  1. Für die Gabeplätzchen Speisestärke und Mehl, Vanillezucker und Puderzucker in einer Schüssel vermengen.
  2. Butter in kleine Stückchen schneiden und hinzufügen.
  3. Du kannst nun entscheiden, ob du den Teig lieber mit den Knethaken eines Handrührgerätes oder mit deinen Händen verknetest.
  4. Backofen auf 160 Grad Celsius vorheizen und Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und auf das Blech legen.
  6. Mit der Gabel die Kugeln flachdrücken.
  7. Etwa 12-15 Minuten backen, die Gabelplätzchen dürfen nicht gebräunt werden.
  8. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.

Gabelplätzchen | Rechte: KiKA
Gabelplätzchen

"Ich bin Tante von acht wundervollen Nichten und Neffen. Wenn wir gemeinsam backen, muss es schnell und einfach gehen. Dafür sind die Gabelplätzchen perfekt!"

Jess

Seite verschicken

Du kannst einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Rezepttipp

Je nach Geschmack könnt ihr eure Gabelplätzchen auch mit Zimtzucker oder Kakao backen. Für die Zimt-Gabelplätzchen die Teigkugeln in Zimtzucker rollen und dann erst auf das Backblech legen und eindrücken. Für die Schoko-Gabelplätzchen statt 120 g Mehl nur 80 g Mehl und 40 g Kakao verwenden.

Winterliche Rezepte

Rezepttipp

Je nach Geschmack könnt ihr eure Gabelplätzchen auch mit Zimtzucker oder Kakao backen. Für die Zimt-Gabelplätzchen die Teigkugeln in Zimtzucker rollen und dann erst auf das Backblech legen und eindrücken. Für die Schoko-Gabelplätzchen statt 120 g Mehl nur 80 g Mehl und 40 g Kakao verwenden.