SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

Folge

Videos

Hier findest du deine Videos bei KiKA+

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 12.08.2017

Juror Sven Miesen (26) aus Bonn, mehrfacher Deutscher Meister im Seifenkisten-Speeddown, vergibt Punkte in den Kategorien Handwerk & Style und bewertet so die Arbeit der beiden Teams. | Rechte: WDR/wellenreiter.tv
Juror Sven Miesen (26) aus Bonn, mehrfacher Deutscher Meister im Seifenkisten-Speeddown, vergibt Punkte in den Kategorien Handwerk & Style und bewertet so die Arbeit der beiden Teams.

5. Folge

Sendung vom 12.08.2017

Beide Teams stehen vor der schwierigen Herausforderung in den Schrottbergen Teile zu finden, aus denen man Fahrzeuge bauen kann, die nicht nur schick aussehen. Die Fahrer sollen beim späteren Rennen auch schnell und heil im Ziel ankommen. Eine verbeulte Sackkarre, ein defekter Leiterwagen, zwei alte Kinderfahrräder oder ein kaputter Fahrradanhänger könnten das Grundgerüst für die Seifenkiste bilden.

Seite verschicken

Du kannst einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.