SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

Folge 2722

Nächste Ausstrahlung am 12.12.2016

um 8:00 Uhr

Seitenüberschrift

Bert möchte lesen, aber Ernie hört laut Musik und stört ihn damit. Auf Berts Anraten nimmt Ernie Kopfhörer. Im Song Birdwalk Empire watscheln die Enten aus der Gang von Lucky Ducky und die Hühner des Knacki Clans über die Promenade, zuerst gegeneinander, dann in einem Tanz vereint. Einmal Rennfahrer sein, das ist Torbens Traumberuf. In einem Kart versucht er, den großen Formel-1-Stars nachzueifern. Profi Frank gibt Tipps.

Elmo will mit dem Bus zu Finchen fahren, aber immer wieder tauchen Freunde auf, die seine Hilfe brauchen. Dadurch verpasst er andauernd seinen Bus. Bert experimentiert. Er will die Frage erklären: Was sinkt, was schwimmt? Dazu darf Ernie Gegenstände in ein Aquarium werfen. Holz schwimmt, Metall geht unter, außer es hat einen Hohlraum drin. Aber: was geschieht, wenn man Quietsche-Entchen ins Wasser wirft?

Ernie läd Telly zu seiner Fantasie-Tee-Party ein, doch alle Stühle sind schon "besetzt". In "Upside DownTown Abbey" steht alles Kopf. Da ist es schwer für die Lady, ein Menü zu essen, das ihr der Butler Farson bringt. Doch am Ende hat der Butler eine Idee. Die neunjährige Leticia wäre gerne Modedesignerin. Im Atelier von Gewandmeisterin Heike darf sie Stoffe aussuchen und mit Hilfe von Heike den perfekten Rock schneidern.

Ernie versucht herauszufinden, wie sich sein Quitscheentchen fühlt. Bert meint, dass das nicht geht, weil das Quitscheentchen ja gar kein Lebewesen sei. Das sieht Ernie aber ganz anders.
Ein Kaktus hat ein Problem: Er möchte mit einem Ball spielen, aber der zerplatzt immer. Ein klarer Fall für Supergrobi 2.0!

Die Komikerin Martina Hill ist zu Gast in der Sesamstraße. Sie erklärt Elmo das Wort "tollpatschig" und stellt sich dabei ganz schön ungeschickt an. Bert experimentiert. Er will mit einem Ballon Elektrostatik erklären. Ernie rubbelt Bert daraufhin so sehr mit dem Ballon über die Haare, dass nicht nur die Haare, sondern der ganze Bert elektrostatisch aufgeladen ist.

Sesamstraße - Sesamstraße

Sendung vom 03.12.2016

Julia will ans Meer verreisen, Elmo möchte gerne mitkommen. Leider geht das nicht, meint Julia. Das sieht Elmo anders. Dann spielt Elmo mit Samson Basketball. Die achtjährige Lea ist "Schmusehelferin". Gemeinsam mit ihrem Hund Kasper aus dem Tierschutzverein geht sie jede Woche ins Altenheim. Dort dürfen die alten Menschen den Hund streicheln und Lea führt Kunststücke mit ihm vor.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.