SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

Sesamstraße - Folge 2683

Nächste Ausstrahlung am 31.05.2016

um 8:00 Uhr

Seitenueberschrift


Bert hat ein Dosentelefon gebaut und erklärt Ernie daran das Phänomen der Schallübertragung. Ernie hat eine Idee: wie wäre es mit einem schnurlosen Dosentelefon? Es regnet in der Sesamstraße. Das finden Wolle, Pferd und Krümel gar nicht gut. Elmo hingegen freut sich über den Regen und singt sein "Regenlied".

Mehr Videos von der Sesamstrasse: http://www.kika.de/videos/allevideos/allevideos276_zc-32ca94ad_zs-3f535991.html
In den Ernie & Bert Märchensongs geht es um den Wolf und die zwei Geißlein. Der ganze Wald und die zwei Geißlein (Ernie und Bert) leiden unter der hässlichen Stimme des bösen Wolfs. Aber am allermeisten leidet er selbst darunter. Was bleibt dem armen Wolf da anderes übrig, als dem ganzen Wald von seinem Leid zu singen? In Grobis Restaurant überredet Grobi den Gast, statt eines Burgers eine Tomate zu bestellen.

Mehr von der Sesamstraße: http://www.kika.de/sesamstrasse/sendereihe230.html
Die Komikerin Martina Hill ist zu Gast in der Sesamstraße. Sie erklärt Elmo das Wort "tollpatschig" und stellt sich dabei ganz schön ungeschickt an. Bert experimentiert. Er will mit einem Ballon Elektrostatik erklären. Ernie rubbelt Bert daraufhin so sehr mit dem Ballon über die Haare, dass nicht nur die Haare, sondern der ganze Bert elektrostatisch aufgeladen ist.

http://www.kika.de/sesamstrasse/sendereihe230.html Rumpel hat eine Grautsch-Maschine gebaut. Er freut sich und singt ein Lied über seine neue Erfindung. Als Samson und Feli Filu die Maschine sehen, rätseln sie, was die Maschine wohl kann. Sie finden einen Schalter und drücken drauf. Was wird wohl passieren? Ernie und Bert spielen "schwer und leicht". Ernie trägt die leichten Sachen herbei, während der arme Bert die schweren Sachen holen muss. Am Ende kippt Bert um.

Mehr von der Sesamstraße: http://www.kika.de/sesamstrasse/sendereihe230.html
Ernie und Bert spielen das Märchen Rumpelstilzchen. Es ist die Geschichte von Rumpelstilzchen, dessen Namen niemand weiß. Auf Rumpelstilzchens Pullover allerdings sind bei genauer Betrachtung ein "R" und ein "U" und ein "Stilzchen" zu lesen. Außerdem haben zwei kleine Schweinchen auf einem Fluss ein Problem. Ihr Boot fährt nicht. Ein Fall für Supergrobi 2.0.

Mehr von der Sesamstraße findest du auf http://www.kika.de/sesamstrasse/sendereihe230.html
Ernie und Bert schlafen unter dem freien Himmel im Wald. Ernie hört viele Geräusche und versucht sie zu identifizieren. Bert will nur schlafen. Grobi hat als Kellner in einem russischen Restaurant die Sänger Sascha und Mascha zur Seite, die die Bestellungen des Blauen mit melancholischen Melodien begleiten. Doch alles, was der Blaue möchte, gibt es nicht: Nyet. Nur der Borschtsch wird gebracht.

Mehr von der Sesamstraße: http://www.kika.de/sesamstrasse/sendereihe230.html
Elmo stibitzt Julia unbemerkt ein paar Rosinen von den Keksen, die sie backen will. Krümelmonster zeigt sein Lieblings-Körperteil: Seinen Mund. Außerdem spielen Elmo, Ernie, Bert und Finchen "Stille Post". Die "Sesamstraßen-Helfer" Ria (8) und Milla (6) aus dem Tierschutzverein Dortmund kümmern sich um Kaninchen. Sie bringen Kindern bei, wie man mit den Tieren umgeht.

Sesamstraße - Sesamstraße

25.06., 8:00 Uhr

Ernie und Bert spielen das Märchen "Dornröschen". Es ist die Geschichte von Dornröschen (Ernie) und vom Prinzen (Bert), der sich unter größten Mühen zu seiner schlafenden Prinzessin vorarbeitet. Der tapfere Prinz überwindet die schrecklichen Dornen und küsst Dornröschen wach. Aber nach 100 Jahren Schlaf ist man doch noch sehr müde. Elmo, das rote Monster, tanzt gerne. Deshalb spielt er mit Julia das "Tanzknopf-Spiel".

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.