SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

Sesamstraße - Folge 2683

Nächste Ausstrahlung am 01.08.2016

um 8:00 Uhr

Seitenueberschrift

Ernie und Bert wollen einen Kirschkuchen backen, aber bekommen es alleine nicht hin. Zum Glück hilft Xavier Naidoo den beiden. Mit seinem Song „Was wir alleine nicht schaffen“ in einer Sesamstraßen-Version. Klar, dass Ernie und Bert ihrem Freund Xavier den Kuchen am Ende aus Dank schenken wollen. Aber das kann der „alleine nicht schaffen“.
Heute zum ersten Mal in der Sesamstraße: Supergrobi 2.0. Er löst Probleme, mit seiner unglaublichen Ermittlungskraft und seiner Vorrats-Socke, in der einfach alles steckt. Heute trifft er irgendwo in der Wüste auf einen Kaktus. Der möchte mit einem Ball spielen – doch der Ball zerplatzt an seinen Stacheln. Ein Fall für Supergrobi 2.0!
Und Elmo, das kleine rote Monster, spielt mit den Kindern das Spiel „Lachen verboten!“


Bert hat ein Dosentelefon gebaut und erklärt Ernie daran das Phänomen der Schallübertragung. Ernie hat eine Idee: wie wäre es mit einem schnurlosen Dosentelefon? Es regnet in der Sesamstraße. Das finden Wolle, Pferd und Krümel gar nicht gut. Elmo hingegen freut sich über den Regen und singt sein "Regenlied".

Mehr von der Sesamstraße: http://www.kika.de/sesamstrasse/sendereihe230.html
Julia entrümpelt das Spielehaus, aber da hat sie die Rechnung ohne Elmo gemacht. Dann will Elmo einen Korb voller Äpfel und Möhren über einen Seilzug ins Spielehaus ziehen. Alleine schafft er das nicht. Zum Glück kommt Pferd vorbei und hat eine naheliegende Idee. Marin (5) findet es toll, Vögel im Garten zu beobachten. Er baut einen Nistkasten für sie. Susi Schraube erfindet eine Maschine, die alle Mücken anlockt.

Mehr von der Sesamstraße: http://www.kika.de/sesamstrasse/sendereihe230.html
Bert erklärt das Phänomen der Waage. Für Ernie wird es ein Wettbewerb darum, wessen Seite mehr auf die Waage bringt.
Wolle und Pferd spielen Sportpantomime. Pferd stellt eine Sportart da, Wolle muss raten. Diesmal: 100-Meter-Lauf.
Fit mit Grobi! Grobi will Hanteln heben, stellt aber fest, dass sie sehr schwer sind. Vielleicht kann er sie ja ein wenig leichter machen…
Die 7-jährige Melina ist Rollkunstläuferin – sie tanzt also mit ihren Rollschuhen und macht dabei Kunststücke. Auf der Sesamstraßen-Bühne zeigt sie ihre Kür.

Bert freut sich darauf, in Ruhe sein Buch zu lesen. Da hat er die Rechnung ohne Ernie gemacht, der hat nämlich Lust auf eine Runde Fantasie-Schwimmen. Auf einem See haben ein Schaf und ein Elefant ein Problem: Ihr Boot ist nicht im Gleichgewicht und droht zu kentern. Ein Fall für Supergrobi 2.0! In der Reihe "Das Wort des Tages" erklären Elmo und Sibel Kekilli das Wort "Mut".

Ernie will mit Bert singen. Obwohl Bert lieber seine Kronkorkensammlung bewundern würde, macht er doch mit, beim "Ding-e-Ding" Lied. Der achtjährige Norman möchte gerne Förster werden. Gemeinsam mit Förster Sven läuft er durch den Wald, misst Bäume aus, erforscht Spuren und leistet bei einem Eichhörnchen Erste Hilfe. Elmo hat einen Korb voller Möhren und Äpfel, kann ihn aber alleine bewegen. Pferd hat eine Idee.

Oh Schreck: Elmo findet heraus, dass er keinen Bauchnabel hat! Zum Glück kann Julia helfen. Bert und Elmo spielen, dass sie fliegen. Das Spiel erscheint zusehends wirklicher. Ernie rockt auf seinem Phantasie-Schlagzeug. Der neunjährige Sean lernt seinen Traumberuf kennen: Schauspieler. Im Theater trifft er Schauspieler Benni, der in dem Stück "Der kleine Störtebecker" die Hauptrolle spielt.

Mehr von der Sesamstraße unter http://www.kika.de/sesamstrasse/sendereihe230.html
Bastian will das Wort "peinlich" erklären. Leider hat er dabei ganz vergessen, sich eine Hose anzuziehen. Elmo und Pferd ist langweilig. Da gelingt Pferd, eher zufällig als absichtlich, ein super Reim. Und Elmo erkennt gleich, dass man daraus sogar einen richtig coolen Song machen kann, den Langeweile-Rap! Als Ernie sein Quietsche-Entchen vor eine Lampe hält, wird der Schatten zu Berts Verwunderung, lebendig!

Sesamstraße - Sesamstraße

Sendung vom 25.06.2016

Ernie und Bert spielen das Märchen "Dornröschen". Es ist die Geschichte von Dornröschen (Ernie) und vom Prinzen (Bert), der sich unter größten Mühen zu seiner schlafenden Prinzessin vorarbeitet. Der tapfere Prinz überwindet die schrecklichen Dornen und küsst Dornröschen wach. Aber nach 100 Jahren Schlaf ist man doch noch sehr müde. Elmo, das rote Monster, tanzt gerne. Deshalb spielt er mit Julia das "Tanzknopf-Spiel".

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.