SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

Sesamstraße - Folge 2681

Nächste Ausstrahlung am 26.05.2016

um 8:00 Uhr

Seitenueberschrift

Mehr von der Sesamstraße: http://www.kika.de/sesamstrasse/index.html
Lena singt ihre Sesamstraßen-Version von "Satelite": "Bert, oh Bert". Zusammen mit Ernie ist sie auf die Suche nach Bert, der nicht wie verabredet zur Apfelernte erschienen ist. Yanouk aus Schweden feiert das Lichterfest (13.12). In Grobis Restaurant bestellt der Kunde gebratenes Hühnchen. Als Grobi stattdessen einen leeren Eimer bringt, protestiert der Gast. Da hat Grobi eine ungewöhnliche Idee.

Mehr von der Sesamstraße: http://www.kika.de/sesamstrasse/index.html
Ernie und Bert spielen das Märchen "Rapunzel". Es ist die Geschichte von Rapunzel (Ernie), ihren langen Haaren und dem schönen Prinzen (Bert). Der Prinzt weiß nicht, was es bedeutet, so lange Haare zu haben. Denn natürlich will Rapunzel sich erst mal schön machen und das dauert. Elmo, das kleine rote Monster, spielt mit den Kindern "Alle Vögel fliegen hoch". Außerdem möchte ein Pferd im Pferdekarren fahren.

Mehr Videos von der Sesamstraße auf: http://www.kika.de/kikaninchen/index.html
Bert mischt mit einer komplizierten Apparatur aus Glasröhren und -kolben Farben: aus Rot und Blau wird Violett, aus Gelb und Rot wird Orange. Ernie soll herausfinden, was aus Blau und Gelb wird. Aber da ist die gelbe Farbe leer. Also muss Berts gelbe Hand dran glauben. Krümel soll nur durch Schmecken herausfinden, welche Dinge auf den Tellern vor ihm liegen. Als Mariechen den Belohnungskeks erwähnt, kann Krümel nicht mehr an sich halten.

http://www.kika.de/sesamstrasse/sendereihe230.html Rumpel hat eine Grautsch-Maschine gebaut. Er freut sich und singt ein Lied über seine neue Erfindung. Als Samson und Feli Filu die Maschine sehen, rätseln sie, was die Maschine wohl kann. Sie finden einen Schalter und drücken drauf. Was wird wohl passieren? Ernie und Bert spielen "schwer und leicht". Ernie trägt die leichten Sachen herbei, während der arme Bert die schweren Sachen holen muss. Am Ende kippt Bert um.

Mehr von der Sesamstraße auf http://www.kika.de/sesamstrasse/sendereihe230.html
Ernie und Bert wollen sich eine Gartenhütte bauen. Sie wissen gar nicht, wo sie anfangen sollen. Da taucht Jan Delay auf, der Klarmacher. Er hilft dem verdutzten Duo: mit Teamgeist, mit einem Plan und seinem Lied "Klar" in einer Sesamstraßen Version. Am Ende steht die Hütte, nur: wie lange?! Eine Vogelfamilie in Brooklyn hat ein Problem: sie bekommt ein Klavier nicht in ihr Nest hinein. Ein Fall für Supergrobi 2.0!

Ernie und Bert sitzen mit Herbert Grönemeyer beim Picknick zusammen. Da fällt Ernie auf, dass Herberts Haut weiß ist, Ernies eigene Haut aber orange und Berts gelb. Herbert findet diese Unterschiede ganz natürlich und singt auf die Melodie von "Männer" ein Lied darüber, wie gut es ist, dass alle verschieden sind und jeder etwas anderes kann. Am Ende kommt der Wolf dazu und kann etwas ganz Unerwartetes.

Mehr von der Sesamstraße: http://www.kika.de/sesamstrasse/sendereihe230.html
Elmo unternimmt eine Fahrradtour und Ernie will Bert dazu bringen, dass er sich bewegt. Außerdem entdecken Elmo und Pferd tolle Wolkebnbilder. Eine Wolke sieht aus wie eine Möhre, das bringt Pferd auf eine Idee. Christoph (8) und die Jungs aus seiner Klasse sind "Sesamstraßen-Helfer". Jedes Frühjahr sammeln die Kinder aus der Schule Müll auf dem Spielplatz ein. Susi Schraube erfindet eine automatische Zahnputzmaschine.

Mehr von der Sesamstraße: http://www.kika.de/sesamstrasse/sendereihe230.html
Elmo geht im Dunkeln nach Hause. Alles sieht plötzlich so anders aus in der Sesamstraße. Zum Glück ist er bald beim Spielehaus, aber darin poltert eine dunkle Gestalt herum. Bert experimentiert. Er möchte Schallwellen sichtbar machen. Ernie ist fasziniert. Und hat eine Idee. Grobi will mit den Zuschauern ein paar sportliche Übungen machen, bringt dabei aber alle Körperteile durcheinander. Fit mit Grobi!

Sesamstraße - Sesamstraße

23.06., 8:00 Uhr

Ernie und Bert spielen das Märchen Rotkäppchen: Es ist die Geschichte von Rotkäppchen (Ernie) und dem bösen Wolf (Wolf), der immer ein bisschen aussieht wie eine Oma. Wie gut, dass Rotkäppchen sich mit Mode auskennt und eine klare Meinung hat: Alles, was man anzieht, sollte rot sein. Außerdem haben eine Muschel und ein Seestern ein Problem. Sie haben ihren Verlobungsring im Sand verloren. Ein Fall für Supergrobi 2.0!

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.