SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

Sesamstraße - Folge 2681

Nächste Ausstrahlung am 26.07.2016

um 8:00 Uhr

Seitenueberschrift

Ernie und Bert spielen das Märchen "Rapunzel". Es ist die Geschichte von Rapunzel (Ernie), ihren langen Haaren und dem schönen Prinzen (Bert). Der Prinzt weiß nicht, was es bedeutet, so lange Haare zu haben. Denn natürlich will Rapunzel sich erst mal schön machen und das dauert. Elmo, das kleine rote Monster, spielt mit den Kindern "Alle Vögel fliegen hoch". Außerdem möchte ein Pferd im Pferdekarren fahren.

Mehr von der Sesamstraße: http://www.kika.de/videos/allevideos/allevideos276_zc-32ca94ad_zs-3f535991.html
Elmo malt Julia. Die ist mit dem Bild aber nicht zufrieden. Sie findet die Haare auf dem Portrait zu spärlich. Da kann Elmo Abhilfe schaffen. Dann wippen Elmo und Samson, aber das klappt nicht so richtig: Der schwere Samson sitzt immer unten und der leichte Elmo immer oben. Da bekommt Elmo unerwartet Unterstützung. Susi erfindet eine völlig ungefährliche Flugmaschine. Naja, Freddy findet sie nicht ganz so ungefährlich.

Ernie und Bert wollen einen Kirschkuchen backen, aber bekommen es alleine nicht hin. Zum Glück hilft Xavier Naidoo den beiden. Mit seinem Song „Was wir alleine nicht schaffen“ in einer Sesamstraßen-Version. Klar, dass Ernie und Bert ihrem Freund Xavier den Kuchen am Ende aus Dank schenken wollen. Aber das kann der „alleine nicht schaffen“.
Heute zum ersten Mal in der Sesamstraße: Supergrobi 2.0. Er löst Probleme, mit seiner unglaublichen Ermittlungskraft und seiner Vorrats-Socke, in der einfach alles steckt. Heute trifft er irgendwo in der Wüste auf einen Kaktus. Der möchte mit einem Ball spielen – doch der Ball zerplatzt an seinen Stacheln. Ein Fall für Supergrobi 2.0!
Und Elmo, das kleine rote Monster, spielt mit den Kindern das Spiel „Lachen verboten!“


Bert hat ein Dosentelefon gebaut und erklärt Ernie daran das Phänomen der Schallübertragung. Ernie hat eine Idee: wie wäre es mit einem schnurlosen Dosentelefon? Es regnet in der Sesamstraße. Das finden Wolle, Pferd und Krümel gar nicht gut. Elmo hingegen freut sich über den Regen und singt sein "Regenlied".

Mehr Videos von der Sesamstraße auf http://www.kika.de/sesamstrasse/index.html
Ernie möchte, dass Bert nach Oben und nach Unten schaut. Aber weder Oben noch Unten ist etwas zu sehen; zunächst nicht. Grobi tanzt und singt für seinen Gast, dabei allerdings verliert er das Essen seines Gastes etwas aus dem Blick. In der Reihe "Das Wort des Tages" erklären Elmo und Bastian Pastewka "peinlich".

Mehr von der Sesamstraße findest du unter http://www.kika.de/sesamstrasse/index.html
Ein Monsterwettkampf steht zwischen Elmo und Julia an. Wer das gruseligste Monster ist, gewinnt einen Teller Kekse. Es läuft gar nicht schlecht für Elmo, bis ein alter Bekannter ihm einen Strich durch die Rechung macht. Die achtjährige Johanna ist Krötenwander-Helferin. Im Frühjahr hilft sie den Kröten über die Straße. Susi Schraube erfindet eine Maschine, die in windeseile alle versteckten Ostereier im Garten finden kann.

Ernie singt und bittet seine Freunde Grobi, Bert und Elmo verschiedene Körperteile zur Musik zu bewegen.
Die achtjährige Mia wäre gerne Künstlerin. In Helenas Atelier lernt sie, dass Kunst mehr sein kann als Bilder malen. Sie macht einen Gipsabdruck und gestaltet ein Kunstwerk aus Farbe, Sand und Kleister. Elmo möchte Pferds Kekse essen. Er hat auch eine Idee, wie das klappen könnte.

Mehr von der Sesamstraße: http://www.kika.de/sesamstrasse/sendereihe230.html
Um den scheinbar traurigen Ernie aufzuheitern, lässt sich Bert allerhand einfallen. Aber ist Ernie wirklich traurig? Eine Muschel und ein Seestern haben ein Problem: Sie haben einen Verlobungsring im Sand verloren. Ein Fall für Supergrobi 2.0! In der Reihe "Das Wort des Tages" erklären Elmo und Rolando Villazon "Temperament". Wisch und Mop finden in der Küche einen Elektromixer.

Sesamstraße - Sesamstraße

Sendung vom 23.06.2016

Ernie und Bert spielen das Märchen Rotkäppchen: Es ist die Geschichte von Rotkäppchen (Ernie) und dem bösen Wolf (Wolf), der immer ein bisschen aussieht wie eine Oma. Wie gut, dass Rotkäppchen sich mit Mode auskennt und eine klare Meinung hat: Alles, was man anzieht, sollte rot sein. Außerdem haben eine Muschel und ein Seestern ein Problem. Sie haben ihren Verlobungsring im Sand verloren. Ein Fall für Supergrobi 2.0!

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.