SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

Folge 2678

Nächste Ausstrahlung am 05.12.2016

um 8:00 Uhr

Seitenüberschrift

Ernie und Bert spielen das Märchen Rotkäppchen: Es ist die Geschichte von Rotkäppchen (Ernie) und dem bösen Wolf (Wolf), der immer ein bisschen aussieht wie eine Oma. Wie gut, dass Rotkäppchen sich mit Mode auskennt und eine klare Meinung hat: Alles, was man anzieht, sollte rot sein. Außerdem haben eine Muschel und ein Seestern ein Problem. Sie haben ihren Verlobungsring im Sand verloren. Ein Fall für Supergrobi 2.0!

Endlich Ruhe! Bert freut sich darauf, seine Büroklammersammlung zu sortieren. Doch da kommt Ernie und will Feuerwehr spielen. Der Traumberuf von Louis ist Modellbauer. Mit Gaston vom Miniaturwunderland erlebt Louis eine ganze Stadt im Kleinformat – und sieht hinter die Kulissen. Er baut sogar ein eigenes Mini-Haus für die Stadt.

Elmo geht mit Ernie und Bert Laterne laufen, da bläst der Wind plötzlich ihre Kerzen aus. Zum Glück fliegen ein paar Glühwürmchen vorbei. Bert macht ein Experiment zur Lichtbrechung. Eine Münze, die unter einem Glas liegt, "verschwindet" durch Lichteinfall. Ernie kann es nicht fassen und hat eine Idee. Die siebenjährige Tais hat ein Hobby, bei dem sie gleich drei Sachen können muss: turnen, kämpfen und Musik machen.

Ernie und Bert spielen das Märchen "Schneewittchen". Es ist die Geschichte von Schneewittchen (Ernie), der Stiefmutter (Bert) und dem Spiegel, der eigentlich alle schön findet. Dieser Spiegel kann sich einfach nicht entscheiden, wer die Schönste im Lande ist. Auch das Schwein und den Wolf findet der Spiegel schön. Aber war da nicht irgendjemand am Allerschönsten?

Das kleine, rote Gastgeber-Monster Elmo hat sich extra einen Wecker gestellt, um die Sesamstraße nicht zu verpassen. Ernie und Bert spielen ein Märchen nach. Es ist die Geschichte von der bezaubernden Prinzessin, die noch nie in ihrem Leben "Bitte" gesagt hat. Außerdem hat ein Eichhörnchen ein Problem. Das Regal für seine Riesen-Haselnüsse hängt schief.

Ernie singt und bittet seine Freunde Grobi, Bert und Elmo verschiedene Körperteile zur Musik zu bewegen.
Die achtjährige Mia wäre gerne Künstlerin. In Helenas Atelier lernt sie, dass Kunst mehr sein kann als Bilder malen. Sie macht einen Gipsabdruck und gestaltet ein Kunstwerk aus Farbe, Sand und Kleister. Elmo möchte Pferds Kekse essen. Er hat auch eine Idee, wie das klappen könnte.

Ernie hat eine Menge Ideen, was Bert mit seiner Zeitung anfangen könnte. Dabei will Bert seine Zeitung eigentlich nur lesen. Zwei kleine Schweinchen auf einem Fluß haben ein Problem: Ihr Boot fährt nicht. Ein Fall für Supergrobi 2.0. Das Wort des Tages ist "ungerecht". Wisch und Mop landen auf einem Basteltisch und können gar nicht fassen, was für wunderschöne, glitzernde und klebende Dinge es hier gibt!

Elmo und Julia spielen Obstpantomime. Dabei tut einer so, als ob er Obst in den Händen hält und es isst und der andere muss raten, welches Obst es ist. Die achtjährige Lucie hat den Traumberuf Reitlehrerin. Auf einem Bauernhof nimmt sie Unterricht bei Mariella. Dann tauschen die beiden die Rollen und Lucie gibt selbst die Kommandos. Regen, nichts als Regen im der Sesamstraße. Vielleicht hilft ja ein Sonnentanz?

Sesamstraße - Sesamstraße

14.12.2016, 8:00 Uhr

Ernie und Bert campen im Hinterhof. Ernie kann nicht einschlafen, weil er so viele Geräusche hört. Da gibt es nur eine Lösung: Max Raabe muss her. Er singt für die beiden seinen Song "Schlaflied". Daraufhin schläft Ernie ein. Und Bert ist hellwach. Ein Huhn hat ein Problem: es kommt nicht über die Chinesische Mauer hinüber. Ein Fall für Supergrobi 2.0! Und Elmo, das kleine rote Monster, Verabschiedet sich in verschiedenen Sprachen.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.