SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN

Sesamstraße - Folge 2739

Nächste Ausstrahlung am 27.08.2016

um 8:00 Uhr

Seitenüberschrift

Ernie hat eine Menge Ideen, was Bert mit seiner Zeitung anfangen könnte. Dabei will Bert seine Zeitung eigentlich nur lesen. Zwei kleine Schweinchen auf einem Fluß haben ein Problem: Ihr Boot fährt nicht. Ein Fall für Supergrobi 2.0. Das Wort des Tages ist "ungerecht". Wisch und Mop landen auf einem Basteltisch und können gar nicht fassen, was für wunderschöne, glitzernde und klebende Dinge es hier gibt!

Bert möchte lesen, aber Ernie hört laut Musik und stört ihn damit. Auf Berts Anraten nimmt Ernie Kopfhörer. Im Song Birdwalk Empire watscheln die Enten aus der Gang von Lucky Ducky und die Hühner des Knacki Clans über die Promenade, zuerst gegeneinander, dann in einem Tanz vereint. Einmal Rennfahrer sein, das ist Torbens Traumberuf. In einem Kart versucht er, den großen Formel-1-Stars nachzueifern. Profi Frank gibt Tipps.

Ernie will mit Bert singen. Obwohl Bert lieber seine Kronkorkensammlung bewundern würde, macht er doch mit, beim "Ding-e-Ding" Lied. Der achtjährige Norman möchte gerne Förster werden. Gemeinsam mit Förster Sven läuft er durch den Wald, misst Bäume aus, erforscht Spuren und leistet bei einem Eichhörnchen Erste Hilfe. Elmo hat einen Korb voller Möhren und Äpfel, kann ihn aber alleine bewegen. Pferd hat eine Idee.

Ernie und Bert spielen das Märchen "Dornröschen". Es ist die Geschichte von Dornröschen (Ernie) und vom Prinzen (Bert), der sich unter größten Mühen zu seiner schlafenden Prinzessin vorarbeitet. Der tapfere Prinz überwindet die schrecklichen Dornen und küsst Dornröschen wach. Aber nach 100 Jahren Schlaf ist man doch noch sehr müde. Elmo, das rote Monster, tanzt gerne. Deshalb spielt er mit Julia das "Tanzknopf-Spiel".

Mehr von der Sesamstraße findest du unter http://www.kika.de/sesamstrasse/index.html
Ein Monsterwettkampf steht zwischen Elmo und Julia an. Wer das gruseligste Monster ist, gewinnt einen Teller Kekse. Es läuft gar nicht schlecht für Elmo, bis ein alter Bekannter ihm einen Strich durch die Rechung macht. Die achtjährige Johanna ist Krötenwander-Helferin. Im Frühjahr hilft sie den Kröten über die Straße. Susi Schraube erfindet eine Maschine, die in windeseile alle versteckten Ostereier im Garten finden kann.

Ernie läd Telly zu seiner Fantasie-Tee-Party ein, doch alle Stühle sind schon "besetzt". In "Upside DownTown Abbey" steht alles Kopf. Da ist es schwer für die Lady, ein Menü zu essen, das ihr der Butler Farson bringt. Doch am Ende hat der Butler eine Idee. Die neunjährige Leticia wäre gerne Modedesignerin. Im Atelier von Gewandmeisterin Heike darf sie Stoffe aussuchen und mit Hilfe von Heike den perfekten Rock schneidern.

Ernie und Bert spielen das Märchen Rumpelstilzchen. Es ist die Geschichte von Rumpelstilzchen, dessen Namen niemand weiß. Auf Rumpelstilzchens Pullover allerdings sind bei genauer Betrachtung ein "R" und ein "U" und ein "Stilzchen" zu lesen. Außerdem haben zwei kleine Schweinchen auf einem Fluss ein Problem. Ihr Boot fährt nicht. Ein Fall für Supergrobi 2.0.

Ernie und Bert sitzen mit Herbert Grönemeyer beim Picknick zusammen. Da fällt Ernie auf, dass Herberts Haut weiß ist, Ernies eigene Haut aber orange und Berts gelb. Herbert findet diese Unterschiede ganz natürlich und singt auf die Melodie von "Männer" ein Lied darüber, wie gut es ist, dass alle verschieden sind und jeder etwas anderes kann. Am Ende kommt der Wolf dazu und kann etwas ganz Unerwartetes.

Elmo will mit dem Bus zu Finchen fahren, aber immer wieder tauchen Freunde auf, die seine Hilfe brauchen. Dadurch verpasst er andauernd seinen Bus. Bert experimentiert. Er will die Frage erklären: Was sinkt, was schwimmt? Dazu darf Ernie Gegenstände in ein Aquarium werfen. Holz schwimmt, Metall geht unter, außer es hat einen Hohlraum drin. Aber: was geschieht, wenn man Quietsche-Entchen ins Wasser wirft?

Sesamstraße - Sesamstraße

Sendung vom 01.08.2016

Elmo will mit dem Bus zu Finchen fahren, aber immer wieder tauchen Freunde auf, die seine Hilfe brauchen. Dadurch verpasst er andauernd seinen Bus. Bert experimentiert. Er will die Frage erklären: Was sinkt, was schwimmt? Dazu darf Ernie Gegenstände in ein Aquarium werfen. Holz schwimmt, Metall geht unter, außer es hat einen Hohlraum drin. Aber: was geschieht, wenn man Quietsche-Entchen ins Wasser wirft?

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.